de.tessabanpaluru.com

10 Dinge, die Sie nie tun sollten, nachdem Sie eine Erhöhung erhalten


Als Sie das letzte Mal eine Gehaltserhöhung erhalten haben, waren Sie vielleicht schockiert, wie wenig oder gar nicht Ihre finanzielle Situation sich verbessert hat. Wie Charles A. Jaffe berühmt sagte: "Es ist nicht dein Gehalt, das dich reich macht, es sind deine Ausgabengewohnheiten."

Um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrem Glücksfall zu machen, hier sind die 10 Dinge, die Sie nie tun sollten, nachdem Sie eine Gehaltserhöhung erhalten haben.

1. Handeln Sie nicht bei der Arbeit

Egal wie lange Sie auf diese Gehaltserhöhung gewartet haben, sollten Sie sich nie so verhalten, als wäre es "um die Zeit". Eine professionelle Haltung post-raise ist notwendig, damit Ihr Arbeitgeber keine Zweifel hat. Zum Beispiel lag die durchschnittliche Gehaltserhöhung im Jahr 2014 bei etwa 3%. Wenn Sie das Glück hatten, eine Erhöhung zu erhalten, die weit über dieser Zahl liegt, können Sie die Geste erwidern und weiterhin Ihre Aufgaben übertreffen. Dies erhöht Ihre Chancen auf weniger Zeit für die nächste Erhöhung zu warten.

2. Lassen Sie Mitarbeiter nicht über Ihre Erhöhung wissen

Während "Pay-Secrecy" -Richtlinien landesweit illegal sind, ist es immer noch eine gute Idee, Ihr Gehalt für sich selbst zu behalten. Mehrere Karriere-Experten raten davon ab, Ihr Gehalt mit Ihren Mitarbeitern zu teilen. Von Eifersucht zu sprechen, Wasserkühlern zu klatschen und Ihren Vorgesetzten zu ärgern, so dass Ihre Kollegen über Ihre letzten Gehaltsschwächen Bescheid wissen, hat viele unerwünschte Nebenwirkungen.

Selbst in den wenigen Fällen, in denen es Ihnen vielleicht hilft, Ihre Gehaltsschwelle mit einem Kollegen zu besprechen, etwa wenn Sie vermuten, dass Sie immer noch stark unterbezahlt sind, empfehlen die gleichen Experten, dass diese Gespräche eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, auf Sie zurückzufeuern.

3. Brechen Sie nicht Ihr monatliches Budget

Wenn Sie eine Gehaltserhöhung bekommen, könnten Sie versucht sein, etwas mehr zu genießen. Bevor Sie von Ihrem aktuellen $ 1-Morgengetränk auf eine phantastische $ 5-Kaffeetasse umsteigen, schauen Sie sich Ihr Monatsbudget für das vergangene Jahr an und wie oft Sie schon hingegangen sind. Für zwei oder mehr Monate zu überbudget ist eine rote Flagge, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihr Budget zu halten und Ihre aktuellen Ausgaben beibehalten sollten.

4. Bezahlen Sie nicht weiter das Minimum an Schulden

Stellen wir uns vor, dass Sie bei einer Kreditkarte mit einem APR von 25, 25% einen Guthabenbetrag von 4.056, 49 $ haben. Wenn Sie weiterhin nur die monatliche Mindestzahlung von 132, 70 $ zahlen würden, würden Sie die Schulden in 17 Jahren für eine geschätzte Gesamtsumme von 11.125 $ zurückzahlen! Auf der anderen Seite würden Sie, wenn Sie jeden Monat 162 $ wegsacken würden, den Restbetrag in nur drei Jahren für geschätzte 5.824 $ bezahlen. Das sind geschätzte $ 5.301 Einsparungen! Nutzen Sie Ihre Gehaltserhöhung und erhöhen Sie Ihre monatlichen Schuldenzahlungen.

5. Vergessen Sie nicht, zu Ihrem Notfallfonds beizutragen

Jeder vierte Amerikaner hat keine Notfall-Ersparnisse. Selbst diejenigen, die fleißig einen Notfallfonds aufbauen, sparen nicht genug. Nur ein Drittel der Amerikaner erfüllt die empfohlenen sechs Monate für Regentage. Um Teil dieser Gruppe zu werden, müssen Sie mit einem Teil dieser Gehaltserhöhung mit dem Aufbau oder der Aufstockung Ihres Notfallfonds beginnen.

6. Überspringen Sie keinen Beitrag zu Ihren Alterskonten

Vor Ihrer Gehaltserhöhung haben Sie möglicherweise die Beiträge zu Ihrem Alterskonto eingefroren oder auf ein Minimum beschränkt. Jetzt ist es an der Zeit, Beiträge von Ihrem Gehaltsscheck auf Ihr Ruhestandskonto neu zu starten oder zu erhöhen. Es gibt drei wichtige Gründe, warum Sie sollten. Erstens, Nest Ei Beiträge reduzieren Ihr zu versteuerndes Einkommen. Zweitens haben Sie eine begrenzte Menge an Geld, die Sie pro Jahr in die Rentenkonten einzahlen können. Benutze es oder verliere es für immer. Drittens maximiert dies Ihre potenzielle Arbeitgeber Übereinstimmung (durchschnittliche Arbeitgeber Übereinstimmung ist 4, 5% der Bezahlung).

7. Lassen Sie Ihre 401K Darlehen nicht unbezahlt

Apropos Rentenkonten, denken Sie daran, dass 401K Darlehen, die innerhalb von fünf Jahren nicht vollständig zurückgezahlt werden, steuerpflichtiges Einkommen mit einer zusätzlichen 10% frühzeitige Besteuerung der Besteuerung von der IRS für diejenigen unter 59 1/2 1/2. Nutzen Sie diese Gehaltsschwelle, um eine ernsthafte Delle auf diese ausstehenden 401K Darlehensguthaben zu machen.

8. Lassen Sie Ihre Steuerverweigerung Formulare nicht unberührt

Das Gehalt kann Sie in eine andere Steuerklasse bringen. Nehmen Sie das folgende Beispiel:

  • Eine Person mit einem zu versteuernden Einkommen zwischen $ 37.451 und $ 90.750 zahlt $ 5.156, 25 + 25% des Betrags über $ 37.450 im Jahr 2015.
  • Eine Person mit einem zu versteuernden Einkommen zwischen $ 90.751 und $ 189.301 zahlt $ 18.481, 25 + 28% des Betrags über $ 90.750 im Jahr 2015.

Wenn Sie $ 87.000 verdienen und eine Erhöhung von $ 4.000 erhalten würden, wären Sie in einer höheren Steuerklasse und müssten Ihr Formular W-4 anpassen.

So prüfen Sie, ob Sie Ihren Steuerabzug anpassen müssen:

  • Überprüfen Sie die zutreffenden Steuerklassen,
  • Verwenden Sie den IRS Quellensteuerrechner um festzustellen, wie viel Sie von Ihrem Gehaltsscheck zurückhalten sollten;
  • Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Steuerabzug von Ihrem HR-Büro aus anpassen können (einige Unternehmen haben digitale anstelle von papierbasierten Systemen); und
  • Passen Sie Ihr Formular W-4 (falls erforderlich) an.

9. Behalten Sie nicht Ihre Bank- und Investmentkonten

Jetzt, wo Sie Zugang zu mehr Fonds haben, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, bessere Bank- und Investitionsmöglichkeiten zu finden. Wenden Sie sich an Ihren Bankrepräsentanten und Finanzmanager, um die erforderlichen Schwellenwerte für den Zugang zu niedrigeren Gebühren zu erfragen.

Zum Beispiel zahlt eine Kreditgenossenschaft in Hawaii 0, 20% für Geldmarkteinlagen von $ 10.000- $ 24.999 und 0, 25% für Geldmarkteinlagen von $ 25.000- $ 99.999. Eine Person mit einem Kontostand von 23.000 US-Dollar auf einem solchen Konto würde Zugang zu einer besseren Sparquote erhalten, indem sie zusätzlich 2.000 US-Dollar einbezahlt.

10. Vergessen Sie nicht, Spaß zu haben

Wie Donna Summer in den 80ern sang, hast du hart für das Geld gearbeitet, also solltest du dich besser behandeln! Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Leistung zu feiern und sich ein bisschen zu verwöhnen.

Was sind andere Dinge, die Menschen nach einer Gehaltserhöhung niemals tun sollten?