de.tessabanpaluru.com

9 Günstige Möglichkeiten, um Ihren Blutdruck zu senken


Während eines kürzlichen Arztbesuchs wurde ein geliebter Patient gewarnt, dass sein Blutdruck auf der hohen Seite sei. Und wenn es bei der nächsten Untersuchung nicht besser wird, muss er vielleicht Medikamente nehmen.

Dies geschieht immer mehr Amerikanern, da die American Heart Association und das American College of Cardiology ihre Richtlinien für einen als "hoch" geltenden Blutdruck von 140/90 auf 130/80 änderten. Mit den neuen Richtlinien wird fast die Hälfte der Erwachsenen in den USA als Bluthochdruck eingestuft.

Meine geliebte Person hasst die Einnahme von Medikamenten. Er fürchtet die Nebenwirkungen, also bat er mich, vor seinem nächsten Besuch alle natürlichen Dinge herauszufinden, die er tun könnte, um seinen Blutdruck auf einen gesunden Platz zu bringen. Wenn die Aktionen genügsam und spaßig sein könnten, umso besser.

Hinweis: Wenn Ihnen Medikamente gegen Bluthochdruck verschrieben wurden, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes. Unkontrollierter Bluthochdruck oder Bluthochdruck kann zu einem tödlichen oder schwächenden Schlaganfall führen, und ich würde niemals vorschlagen, dass Sie aufhören können, Ihre Medikamente zu nehmen und stattdessen natürliche Methoden verwenden, um hohen Blutdruck zu behandeln. Aber natürlich können Sie Ihre Medikamente nehmen und beginnen, einen gesünderen Lebensstil zu leben.

1. Versuchen Sie einen neuen Ansatz, um mit dem Rauchen aufzuhören

Rauchen ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie für Ihren Blutdruck tun können. Offensichtlich ist es nicht einfach, mit dem Rauchen aufzuhören, oder es würde nicht so viele Leute geben, die es versucht haben und es versäumt haben, die Gewohnheit zu verlieren.

Es gibt mehrere Taktiken, die nachweislich deine Chancen auf ein endgültiges Ende erhöhen, einschließlich kostenloser Apps wie dem LIVESTRONG MyQuit Coach oder Smoke Free. Beratung und Anti-Drogen-Medikamente sind auch nachweislich zu helfen, aber wenn Geld knapp ist und Ihre Krankenversicherung diese nicht deckt, versuchen Sie zuerst die kostenlosen Apps.

2. Setzen Sie Ihre Ohrhörer ein

Ein Überblick über mehrere Studien der US-amerikanischen Nationalbibliothek für Medizin und der National Institutes of Health kam zu dem Schluss, dass das Hören von Musik den Blutdruck senkt, indem es die Angst bei Patienten reduziert, aber es erfordert kontrollierte Studien, um die optimalen Bedingungen für therapeutisches Musikhören zu ermitteln. Aber wenn Sie eine Playlist mit Songs haben, die Ihre Gedanken beruhigen, drücken Sie die Play-Taste so oft Sie möchten, um ein wenig mehr Zen zu fühlen.

3. Zu Hause essen

Sie denken vielleicht nicht, dass Sie so viel Salz essen, weil Sie Ihrem Essen kein Salz hinzufügen. Aber rate mal was? Das meiste Salz, das wir essen, kommt aus dem Restaurant und verarbeiteten Lebensmitteln, etwa 71 Prozent nach dem CDC.

"Nur eine kleine Menge des Natriums, das wir jeden Tag konsumieren, kommt aus dem Salzstreuer", heißt es in dem CDC-Bericht, in dem die Amerikaner aufgefordert werden, die Produktion einzuschränken.

So bequem wie es ist, um die Fahrt durch, können Sie eine Menge von blutdrucksteigernden Natrium durch die Zubereitung von Mahlzeiten zu Hause schneiden. Hausmannskost ist in der Regel auch billiger und kostet Sie nicht Ihre Gesundheit.

4. Würzen Sie Ihr Essen

Wenn Sie zu Hause kochen, können Sie das Natrium noch mehr abschmecken, indem Sie nach nicht-natriumhaltigen Gewürzen greifen, um einen Kick wie Knoblauch, Zwiebelpulver und Pfeffer hinzuzufügen. Einige Kräuter können sogar den Blutdruck senken - Basilikum, Zimt, Ingwer, Kurkuma und Knoblauch wurden alle dafür verantwortlich gemacht. Ich spare viel Geld, indem ich meine Gewürze online in großen Säcken bestelle.

5. Konzentriere dich auf deine Atmung

Tiefes Atmen kann viele Aspekte Ihrer allgemeinen Gesundheit verbessern, und der Blutdruck ist sicherlich einer von ihnen.

Dr. Naomi Fisher von der Harvard Medical School stellt fest: "Ärzte bitten die Patienten oft, tief zu atmen, bevor sie zum Beispiel ihren Blutdruck messen. Aber es ist auch hilfreich, tiefe Atmung in den Alltag zu integrieren, besonders für" Typ A "oder stressanfällige Persönlichkeiten, mit einem zusätzlichen Nutzen für den Blutdruck. "

Und wenn Sie denken, dass Sie sich nicht daran erinnern werden, Ihrer täglichen Routine eine tiefe Atmungssitzung hinzuzufügen, gibt es mindestens ein halbes Dutzend Apps, die Ihnen versprechen, Sie zu führen. Die Kosten reichen von kostenlos bis zu 3, 99 $.

6. Finden Sie eine Übung, die Sie nicht hassen

Die American Heart Association sagt, dass Sie mindestens zweieinhalb Stunden pro Woche trainieren sollten, in Sitzungen von mindestens 10 Minuten. Sie könnten diese Zeit auf einem Laufband einplanen, oder Sie könnten sich fragen: "Welche Art von Aktivität wäre ein Vergnügen für mich, 30 Minuten pro Tag zu engagieren?"

Ich mag es, während meiner Besorgungen zu trainieren, was den zusätzlichen Vorteil hat, Gas und Parken zu sparen. Heute gehe ich zügig zu einem Bastelladen und dem Geldautomaten; morgen wird es eine Radtour zum Lebensmittelladen sein. Für manche Menschen ist Sport eine Chance, sozial zu sein, sei es durch die Planung mehrerer Sportspiele pro Woche, die Teilnahme an einem Zumba-Kurs oder die Planung eines Wandertermins mit einem Freund.

Zählt Sex als Training? Es kann als moderate Aktivität eingestuft werden, obwohl die meisten Handlungen des Geschlechtsverkehrs nur etwa sechs Minuten dauern, und die AHA empfiehlt, dass die Trainingseinheiten mindestens 10 dauern. Denken Sie daran, wenn Sie vorhaben, Sex zu Ihrem Training für den Tag zu machen.

7. Nachtisch haben

OK, ein heißer Eisbecher wird Ihren Blutdruck nicht senken, aber es gibt ein paar süße Leckereien, die helfen können.

Kalium kann die Wirkung von Natrium verringern, daher können Sie neben der Reduzierung von Natrium in Ihrer Ernährung auch versuchen , kaliumreiche Lebensmittel wie Bananen, Joghurt und Avocados hinzuzufügen . Noch besser, die Flavonole in Schokolade, besonders dunkle Schokolade, haben gezeigt, dass sie den Blutdruck senken. Also warum nicht einen Smoothie aus dunkler Schokolade, Banane und Joghurt machen?

8. Holen Sie einen Hund

Studien zeigen, dass der Besitz eines Haustieres - insbesondere eines Hundes - Ihren Blutdruck signifikant senken kann. Das liegt daran, dass der Besitz eines Hundes unsere emotionale Gesundheit verbessert und dass wir mehr trainieren müssen, um uns um sie zu kümmern.

Selbst wenn du keinen Hund adoptieren kannst, kann dir doch einer helfen. Die Forschung zeigt, dass unser Blutdruck sinkt, wenn wir mit einem Hund streicheln oder sprechen. Also könnte es nützlich sein, in einem Tierheim zu arbeiten oder Zeit mit einem Haustier eines Freundes oder Verwandten zu verbringen.

9. Schlaf in

Mangel an Schlaf (fünf Stunden Schlaf oder weniger pro Nacht) kann dazu führen, dass wir Probleme haben, unsere Stresshormone zu regulieren, was wiederum zu einem höheren Blutdruck führen kann.

Der Schlaf ist kostenlos und auf viele andere Arten gut für Sie. Achten Sie also darauf, acht Stunden pro Nacht zu schlafen, um Ihren Blutdruck im Zaum zu halten.