de.tessabanpaluru.com

Vermeiden Sie diese 6 Fehler Newbies machen mit ihren ersten Kreditkarten


Dieser Beitrag enth√§lt Verweise auf Produkte unserer Werbetreibenden. Wir k√∂nnen eine Entsch√§digung erhalten, wenn Sie auf Links zu diesen Produkten klicken. Der Inhalt wird nicht vom Werbetreibenden bereitgestellt. Alle in diesem Artikel ge√§u√üerten Meinungen, Analysen, Rezensionen oder Empfehlungen stammen ausschlie√ülich vom Autor und wurden von keiner Bank, Kartenherausgeber, Fluggesellschaft oder Hotelkette √ľberpr√ľft, genehmigt oder anderweitig best√§tigt. Bitte besuchen Sie unsere Offenlegung f√ľr Werbetreibende, um unsere Partner zu sehen und weitere Informationen zu erhalten.

Ihre erste Kreditkarte zu erhalten, ist ein finanzieller Meilenstein. Ihre Kreditkarte kann ein wichtiges Werkzeug werden, das Ihr Guthaben aufbaut und Ihnen hilft, Ihr Geld zu verwalten. Aber zu viele Kreditkarten-Rookies sind mit Schulden und Geb√ľhren in Schwierigkeiten geraten, w√§hrend andere einfach wichtige Vorteile verpassen.

Wenn Sie Ihre erste Kreditkarte beantragen oder diese bereits verwenden, achten Sie darauf, diese sechs häufigsten Fehler nicht zu machen.

1. Das "Kleingedruckte" nicht lesen

Eine Kreditkarte zu erhalten, ist eine wichtige finanzielle Entscheidung, und Sie m√ľssen die Details lesen, bevor Sie eine ausw√§hlen. Gl√ľcklicherweise sind die wichtigsten Gesch√§ftsbedingungen von Kreditkarten nicht mehr im Kleingedruckten. Laut Gesetz m√ľssen Kreditkartenangebote alle Zinss√§tze und Geb√ľhren in einem Standardformat und im Gro√üformat, in der sogenannten Schumer Box, enthalten. Und w√§hrend Sie nicht einen Anwalt engagieren m√ľssen, um √ľber jeden einzelnen Satz zu sprechen, sollten Sie die Zinss√§tze verstehen, die belastet werden, und alle Geb√ľhren, die Ihnen entstehen k√∂nnten.

2. Bewerbung f√ľr das erste Angebot ohne Zinsvergleich

Wenn Sie ein Kreditkartenangebot in Erw√§gung ziehen, sollten Sie sich den Standard-Jahreszins (APR) f√ľr K√§ufe genau ansehen und ihn mit konkurrierenden Karten vergleichen. Die Zinss√§tze variieren stark von Karte zu Karte. Wenn Ihr Konto jemals einen Saldo hat (wie mehr als 40% aller Kreditkartenkonten), ist es wichtig, den niedrigsten m√∂glichen Zinssatz zu haben.

3. Melden Sie sich f√ľr eine Premium Rewards Card an

Genauso wie Sie nicht m√∂chten, dass ein Fahranf√§nger ein teures Luxusauto hat, ist es keine gute Idee f√ľr einen Erstkreditkartennutzer, eine Premium-Pr√§mienkarte mit einer hohen Jahresgeb√ľhr zu haben. Als Neuling verwenden Sie wahrscheinlich nicht alle Vorteile, die f√ľr die Jahresgeb√ľhr verantwortlich sind. Es ist besser, nach einer einfachen Karte zu suchen, mit der Sie ohne j√§hrliche Geb√ľhr Kredite aufbauen k√∂nnen.

4. Fehlende Zahlungen

Kreditkarten unterscheidet sich von Debit- und Prepaid-Karten vor allem dadurch, dass Sie jeden Monat eine Zahlung leisten m√ľssen. Wenn Sie nicht jeden Monat mindestens die Mindestzahlung leisten, werden Sie normalerweise mit einem viel h√∂heren Strafzinssatz konfrontiert, zusammen mit Verzugszinsen. Und wenn Sie wiederholt zu sp√§t zahlen, wird Ihr Kredit stark leiden.

Auf der anderen Seite k√∂nnen Sie schnell hervorragende Kredit mit einer best√§ndigen Aufzeichnung der p√ľnktlichen Zahlungen aufbauen. Um es Ihnen leichter zu machen, sich daran zu erinnern, melden Sie sich f√ľr E-Mail-, Telefon- oder SMS-Erinnerungen zu Ihrem F√§lligkeitsdatum an. Um noch sicherer zu sein, dass Sie p√ľnktlich bezahlen, sollten Sie sich f√ľr automatische Zahlungen registrieren, die Ihr Guthaben jeden Monat l√∂schen. Achten Sie nur darauf, Ihre Aussagen zu √ľberpr√ľfen, um sicherzustellen, dass keine betr√ľgerischen Geb√ľhren erhoben werden.

5. Nur die minimale Zahlung machen

Es kann verlockend sein, nur ein wenig jeden Monat zu bezahlen, aber es kostet Sie teuer im Laufe der Zeit. Der beste Weg, um eine Kreditkarte zu verwenden, ist es, Zinsgeb√ľhren zu vermeiden, indem Sie den Kontostand jedes Monats vollst√§ndig und p√ľnktlich bezahlen. Aber wenn Sie das absolut nicht k√∂nnen, sollten Sie so fr√ľh wie m√∂glich versuchen, so viel wie m√∂glich zu bezahlen. Die meisten Kreditkarten berechnen Zinsen basierend auf Ihrem durchschnittlichen Tagesbudget. Je fr√ľher Sie also eine Zahlung leisten k√∂nnen, desto mehr k√∂nnen Sie bezahlen. Wenn Sie das Gef√ľhl haben, dass Sie einen Ansto√ü brauchen, um aus der Schuld herauszukommen, k√∂nnen Sie eine Kreditkarte in Betracht ziehen, die am Ende eines jeden Monats beglichen werden muss.

6. Fehlende Vorteile

Abgesehen davon, eine bequeme Art zu zahlen, kommen die meisten Kreditkarten mit vielen Verg√ľnstigungen, nur f√ľr das Konto. Zum Beispiel k√∂nnen Sie eine kostenlose Mietwagenversicherung mit den meisten Kreditkarten erhalten, aber nur, wenn Sie Ihre Karte verwenden, um die Miete zu bezahlen und die optionale Deckung, die die Autovermietung anbietet, abzulehnen. Zu den weiteren Vorteilen, die mit vielen Kreditkarten angeboten werden, geh√∂ren eine erweiterte Garantieabdeckung, Preisschutz und Kaufschutz vor Diebstahl und versehentlichen Sch√§den.

Wie dieser Artikel? Steck es an!