de.tessabanpaluru.com

Wie Sie Ihren Kredit mit einem Guthabentransfer steigern können


Dieser Beitrag enthält Verweise auf Produkte unserer Werbetreibenden. Wir können eine Entschädigung erhalten, wenn Sie auf Links zu diesen Produkten klicken. Der Inhalt wird nicht vom Werbetreibenden bereitgestellt. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen, Analysen, Rezensionen oder Empfehlungen stammen ausschließlich vom Autor und wurden von keiner Bank, Kartenherausgeber, Fluggesellschaft oder Hotelkette überprüft, genehmigt oder anderweitig bestätigt. Bitte besuchen Sie unsere Offenlegung für Werbetreibende, um unsere Partner zu sehen und weitere Informationen zu erhalten.

Balance-Transfers können eine praktische und effektive Möglichkeit sein, Ihre Kreditkartenschulden anzugehen. Sie übertragen einfach Ihre hochverzinslichen Kreditkartenschulden auf eine Karte mit einem niedrigeren Satz. Dies kann eine Karte mit einem niedrigeren APR sein, oder eine Karte, die für eine begrenzte Zeit eine 0 Prozent Rabatt-Rate auf Balance-Transfers bietet.

Dies kann auch Ihrem Kredit-Score helfen. Vor ein paar Wochen fühlte ich mich ziemlich wohl in Bezug auf das Balance-Transfer-Angebot, das ich verwendet habe, um einige hochverzinsliche Kreditkartenschulden auf eine Karte mit einer großartigen Einführungsrate zu verschieben. Aber dann wurde mir klar, dass Sie auf Ihre Balance-Transfer-Strategie achten müssen. Zusätzlich zu Ihrem Kredit-Score, gibt es ein paar Fallstricke zu beachten.

Fallstricke: Die Beantragung einer Guthabenübertragung führt zu einer harten Kreditanfrage

Wenn Sie versuchen, Ihren Kredit-Score zu erhöhen, seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich für neue Kreditkarten bewerben - auch für die Übertragung von Guthaben. Jeder Kreditantrag erzeugt eine "harte" Anfrage auf Ihre Kredit-Bericht, die ein negativer Faktor bei der Berechnung Ihrer Kredit-Score ist. Die Beantragung eines neuen Kredits wird als Risiko angesehen, da dies ein Zeichen finanzieller Notlage sein kann, insbesondere wenn Sie mehrere harte Anfragen in einem kurzen Zeitraum haben.

Boost: Wenn effektiv verwendet, erhöht die Balance-Übertragung schließlich Ihre Punktzahl

Der Rückgang der Punktzahl von einer harten Anfrage ist temporär. Es sei denn, Sie planen, sich für irgendwelche großen Darlehen wie eine Hypothek, Refinanzierung oder Autokredit zu bewerben, der Rückgang sollte Sie nicht zu sehr beeinflussen. Sobald Sie Ihr Guthaben abbezahlen, wird Ihre Kreditauslastung sinken. Ihre Kreditausnutzungsquote, die alle Ihre Kreditkartenguthaben dividiert durch die Summe Ihrer Kreditkartenlimits ist, ist ein großer Faktor in der Kategorie "geschuldete Beträge" Ihrer FICO-Kredit-Score, die 30 Prozent Ihrer Punktzahl ausmachen. Die meisten Experten empfehlen, dass Ihre Kreditausnutzungsrate nicht mehr als 30 Prozent beträgt. Wenn Sie sie sogar noch unter 10 Prozent halten, können Sie Ihre Punktzahl erhöhen.

Fallstrick: Verwenden von Guthabenübertragungen, um Ihre Schulden zu erhöhen

Balance-Transfers sollten verwendet werden, um Ihre Schulden zu konsolidieren - niemals um mit anderen Kreditkarten "Platz zu machen", so dass Sie weiterhin über die Grenzen hinaus zahlen können. All dies macht mehr Schulden.

Dies kann auch schnell außer Kontrolle geraten. Wenn Ihre Schulden zu stark ansteigen, kann dies Ihre Kreditauslastungsquote erhöhen, was Ihre Kreditwürdigkeit verschlechtert. Schließlich kann die Überschuldung einen Punkt erreichen, an dem Sie keine pünktlichen Zahlungen mehr leisten können und Ihr Kredit-Score wird einen großen Schaden nehmen. Kreditgeber betrachten auch Ihre Schulden-Einkommens-Verhältnis bei der Entscheidung, ob Sie für die Finanzierung zu genehmigen oder zu verweigern. Wenn Ihre Schulden im Verhältnis zu Ihrem Einkommen zu hoch werden, können Sie möglicherweise keine neuen Kredite oder Kreditkarten erhalten.

Boost: Ein Guthabentransfer kann helfen, Ihre Schulden schneller abzuzahlen

Wenn Sie Ihre hochverzinslichen Kreditkartenschulden auf eine Saldoübertragungskarte mit einem niedrigeren Satz übertragen, wird mehr von Ihrer Zahlung für die Tilgung des Kapitals verwendet. Dies spart nicht nur Geld von Zinsen, sondern Sie werden Ihre Schulden schneller loswerden. Führen Sie nur dann einen Saldotransfer durch, wenn Sie einen soliden Schuldentilgungsplan haben, um den Saldo innerhalb des Aktionszeitraums auszugleichen.

Fallstricke: Maximierung der Kontostand-Transfer-Karte, auf die Sie übertragen werden

Wenn Sie einen hohen Einführungszinssatz für einen Saldotransfer erhalten, können Sie schlussfolgern, dass Sie so viel Ihrer hochverzinslichen Kreditkartenschulden wie möglich auf die neue Karte übertragen sollten. Das Problem mit dieser Strategie ist, dass Sie Ihr Kredit-Score durch eine hohe Auslastung des verfügbaren Kredits verletzen können, selbst wenn es nur auf einem Kreditkonto ist.

Ihre Kreditauslastung ist ein wichtiger Faktor bei der Berechnung Ihrer Kredit-Score. Selbst wenn Sie insgesamt viel Kredit zur Verfügung haben, können Sie Ihr Kredit-Score beeinträchtigen, wenn Sie Ihr Guthabenkonto in die Nähe seines Kreditlimits schieben. Die Kreditnutzungsmetrik, die zu Ihrem Kredit-Score beiträgt, berücksichtigt nicht nur die gesamten Guthaben im Vergleich zu Ihrem Gesamtkreditlimit, sondern auch die Auslastung einzelner Kreditkarten. Wenn Sie versuchen, Ihre Kreditwürdigkeit zu maximieren, behalten Sie Ihr Guthaben unter 30 Prozent Ihres Kreditlimits auf allen Ihren Konten, selbst nachdem Sie eine Kontostandsübertragung abgeschlossen haben.

Selbst wenn der Zinssatz groß ist, lassen Sie etwas Platz auf Ihrer Kontoführungskarte, um zu vermeiden, dass Sie aufgrund der Kreditausnutzung einen niedrigeren Kredit erhalten.

Boost: Verwenden Sie einen persönlichen Kredit anstelle einer Kreditkarte, um Schulden zu refinanzieren

Privatkredite werden nicht auf Ihre Kreditausnutzungsquote angerechnet, da ein Privatkredit kein revolvierendes Kreditkonto ist. Allerdings, wie Kreditkartenschulden, der Betrag, den Sie für Ratenkredite schulden, wird in die Kategorie "geschuldete Beträge" Ihrer Kredit-Score, obwohl es Ihre Punktzahl viel weniger schadet als eine hohe Kreditauslastung. In der Tat kann ein Ratenkredit helfen, Ihre "Kredit-Mix", die eine andere Scoring-Kategorie, die 10 Prozent Ihrer Kredit-Score umfasst.

Der Nachteil ist, dass Sie in der Regel höhere Zinsen für einen persönlichen Kredit bezahlen, als Sie mit einer Einführungsrate von Balance Transfer zu oder in der Nähe von 0 Prozent würden. Dennoch, wenn Ihr Kredit-Score niedrig ist, oder Sie versuchen, Ihre Kredit-Score zu erhöhen, um den besten Zinssatz, den Sie auf eine Hypothek bekommen können, können Sie einen persönlichen Kredit anstelle einer Balance Transfer-Karte, um Ihr Guthaben zu refinanzieren Kartenschuld.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank über ein persönliches Darlehen als Alternative zur Übertragung von Kreditkarten-Schulden auf eine andere Kreditkarte, wenn Sie versuchen, Ihre Kredit-Score zu verbessern.

Wie viel sparen Sie wirklich?

Zusätzlich zu Fallstricken, die Ihre Kredit-Score senken können, müssen Sie auch auf Fallstricke achten, die reduzieren können, wie viel Geld Sie durch eine Balance-Übertragung sparen können.

Bei einer Gutschrift müssen Sie in der Regel eine Gebühr zwischen 3 und 5 Prozent des Überweisungsbetrags bezahlen. Die Gebühr für den Saldotransfer wird zum Zeitpunkt der Verarbeitung der Transaktion auf einmal erhoben und wird häufig Ihrem Konto auf dem Überweisungskonto gutgeschrieben. Vermeiden Sie es, von einem hohen Zinssatz geblendet zu werden, der Sie davon abhält, eine höhere Gebühr im Vergleich zu anderen Balance-Transfer-Angeboten zu beachten.

Der niedrige Einstiegszinssatz, der bei Saldotransfers angeboten wird, läuft in der Regel nach 12 bis 18 Monaten aus und wird durch einen Zinssatz ersetzt, der sehr viel höher sein kann - teilweise über 20 Prozent. Wenn Sie das Guthaben vor dem Ende des Einführungsangebots abbezahlen können, müssen Sie sich später keine Gedanken über den höheren Preis machen. Aber wenn Sie während des Einführungsangebots den Saldotransfer nicht begleichen, zahlen Sie möglicherweise höhere Zinsen als bei Ihrer ursprünglichen Kreditkarte.

Guthabenübertragungen können ein nützliches Werkzeug sein, um Ihren Zinssatz zu senken und Ihnen dabei zu helfen, Schulden zu begleichen, wenn Sie die Fallstricke vermeiden und eine für Sie sinnvolle Guthabenübertragungskarte wählen.