de.tessabanpaluru.com

10 Haushaltsgeräte, die jeder frugale Hausbesitzer besitzen sollte


Wenn Sie ein Zuhause haben, benötigen Sie einen Werkzeugsatz. Es ist ein Muss für jeden Haushalt. Aber was soll man hineinlegen?

Nun, die gute Nachricht ist, dass Sie mit nur 10 wichtigen Dingen auskommen. Natürlich werden Sie im Laufe der Zeit mehr Werkzeuge benötigen, aber diese Liste ist ein guter Ausgangspunkt. (Oh, und Sie werden eine robuste Toolbox brauchen, um sie alle zu speichern. Sie können gebrauchte für billige oder sogar kostenlos auf Craigslist finden. Oder versuchen Sie Ihren lokalen Gebrauchtwarenladen.)

1. Multi-Bit-Schraubendreher

Es gibt viele Variationen des Multi-Bit-Schraubendrehers. Am billigeren Ende kommen die Bits in einem separaten Halter oder Koffer. Sie können auch sogenannte "Auto-Loader" finden, die mindestens sechs verschiedene Bit-Varianten enthalten. Sie wollen eine, die sowohl Kreuzschlitzschrauben als auch Schlitzschrauben passt. Mit diesem einen Werkzeug haben Sie ein Starter-Set von Schraubendrehern, die für die meisten Arbeiten rund ums Haus funktionieren. (Siehe auch: 10 einfache Klempnerarbeiten, die keinen Klempner erfordern)

2. Power Drill (kabellos gehen)

Es gibt so viele verschiedene Arbeiten rund um das Haus, die eine Bohrmaschine erfordern, also sollte Ihr sparsamer Werkzeugsatz eins enthalten. Wenn Sie das meiste Geld sparen und etwas viel handlicher haben möchten, gehen Sie mit einem Akku-Bohrschrauber. Sie haben nicht so viel Power wie ein preisgünstiger Kabelbohrer, aber für den täglichen Bedarf sind sie einfach in Ordnung. Im Idealfall sollten Sie eine gute, renovierte Marke und keine billige neue Marke kaufen. DeWalt oder Makita sind zuverlässig und werden viele Jahre halten. Dies wird definitiv das teuerste Werkzeug sein, das Sie in diesem Kit kaufen, aber es ist es wert. Sie benötigen auch eine Vielzahl von Bohrern. Zum Glück gibt es viele Übungen mit einer Starterauswahl.

3. Klauenhammer

Es gibt verschiedene Arten von Hammer für den Heimwerker. Ein Kugelhammer, ein Hammer, ein Schlägerhammer und sogar ein Vorschlaghammer. Aber für den einfachen, sparsamen Werkzeugsatz ist Ihre beste Wette ein Klauenhammer. Seine zwei Anwendungen, Eintreiben und Entfernen von Nägeln, sind ideal. Wenn Sie sich auf spezifischere Aufgaben einlassen, sind andere Hämmer für spezielle Aufgaben viel besser, aber für ein Starter-Kit ist der grundlegende Klauenhammer in Ordnung.

4. Verstellbarer Schraubenschlüssel

Das Schlüsselwort ist hier einstellbar . Wenn Sie ein einfaches Toolkit erstellen, möchten Sie, dass Ihre Tools so oft wie möglich verwendet werden. Der verstellbare Schraubenschlüssel passt für eine Vielzahl von Schrauben und Muttern und ist daher perfekt für Ihr Kit. Kaufen Sie einen Schraubenschlüssel, der groß genug ist, um eine große Auswahl an Größen abzudecken, ohne dabei so groß zu sein, dass er auf kleineren Schrauben und Muttern schwerfällig ist. Überall von 8 bis 12 Zoll ist gut.

5. Einziehbares Maßband

Sie kennen das wahrscheinlich als Stanley Measuring Tape, aber sie sind von vielen verschiedenen Herstellern erhältlich. Aber Stanley hat diese seit Jahrzehnten gemacht, und sie sind sehr gut darin. Vor allem das PowerLock-Modell ist ein großartiges Maßband für das Haus. Sie sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich, aber für den minimalen Preisunterschied, gehen Sie für das 25'x1 "Modell. Es ist robust, lang genug, um die meisten Jobs abzudecken, und sehr zuverlässig.

6. Needlenose Zangen (AKA Spitzzange)

Es gibt wieder so viele verschiedene Arten von Zangen auf dem Markt, die alle leicht unterschiedliche Arbeiten ausführen. Beim sparsamen Starter-Kit geht es besser mit einer stabilen Nadelzange. Wir suchen nach Werkzeugen mit mehr als einer Funktion. Dazu gehören ein Abisolierwerkzeug mit großer Reichweite und die Möglichkeit, kleine Drähte und Objekte zu verdrehen. Wenn Sie mit dem Aufbau Ihres Kits beginnen, können Sie eine sperrbare und einstellbare Zange hinzufügen. Aber für das Basis-Kit werden diese Ihnen gut dienen. Stanleys 8-Zoll-Spitzzange ist solide und wird normalerweise für unter 10 Dollar verkauft.

7. Einziehbares Gebrauchsmesser

Genau wie das Maßband ist Stanley auch zum Synonym für das Universalmesser geworden. Tatsächlich bezeichnen viele Profis und Amateure es immer noch als Stanley Knife. Sie brauchen ein scharfes Messer für unzählige Heimwerkerarbeiten, ob zum Schneiden von Teppichen oder Vinylfliesen, für Tapeten, Holzfurniere oder sogar zum Schärfen eines Stiftes. Mit einem guten einziehbaren Messer haben Sie sowohl Sicherheit als auch Vielseitigkeit mit einer Vielzahl von verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Klingen.

8. Metallsäge

Es wird mehr als ein paar DIY-Experten geben, die "Nein!" Schreien. bei dieser nächsten Aussage, und ich würde normalerweise zustimmen - aber das ist schließlich ein sparsamer Werkzeugkasten. Anstatt eine Holzsäge und eine Metallsäge zu kaufen, kaufe einfach die Bügelsäge und nutze sie für beide Zwecke. Dort. Ich sagte es. Wenn Sie nur das Geld für eine Säge haben, ist eine Bügelsäge mindestens multifunktional. Es schneidet schön durch Metall und Plastik. Es kann auch Holz schneiden, obwohl es ineffizient ist, langsam und verstopft die kleinen Zähne - aber es wird es tun. Versuchen Sie, Metall mit einer Holzsäge zu schneiden und sehen Sie, wie weit Sie kommen. Es stehen mehrere verschiedene Klingen zur Verfügung. Wenn Sie also Holz schneiden müssen, wählen Sie Klingen mit weniger Zähnen pro Zoll. Zum Beispiel wird 14 viel besser als 32 durchführen.

9. Level (AKA Wasserwaage, Wasserwaage)

Für so viele Arbeiten rund um das Haus müssen Sie sicherstellen, dass etwas gerade oder eben ist. Aus diesem Grund ist ein Level ein wesentlicher Bestandteil Ihres Toolkits. Sie kommen in verschiedenen Größen, von so klein wie drei Zoll, bis zu mehreren Fuß. Für Ihre Zwecke ist alles von neun Zoll bis drei Fuß eine gute Wette. Stelle sicher, dass dein Level drei verschiedene Blasen enthält, für vertikal, horizontal und 45 Grad. Wenn Sie wirklich nicht für ein Level springen wollen und ein Smartphone haben, finden Sie eine Auswahl an kostenlosen Level-Apps. Das Telefon ist nicht so gut, aber es ist besser als gar nichts.

10. Wiederaufladbare Taschenlampe

Endlich die Taschenlampe. Wenn die Lichter ausgehen oder die Sicherungen durchbrennen, benötigen Sie eine Taschenlampe. Wenn es in der Kellerecke ein Leck gibt, brauchst du eine Taschenlampe. Wenn unter der Theke ein Problem mit der Verkabelung besteht, benötigen Sie eine Taschenlampe. Im Grunde tappen Sie ohne Taschenlampe in der Dunkelheit herum, und das ist überhaupt nicht sicher. Nun, normale Taschenlampen sind in Ordnung, aber die meisten Leute werden es Ihnen sagen - die Batterien sterben zum ungünstigsten Zeitpunkt. Also, geh mit einem wiederaufladbaren. Sie bleiben angeschlossen und sind jederzeit bereit zu gehen. Außerdem sind sie erschwinglich und beginnen bei ungefähr $ 10.

Was würdest du in ein grundlegendes frugal Werkzeug-Set einschließen?