de.tessabanpaluru.com

10 Dinge, die Sie nie bedauern werden, eine Reise zu bringen


Sich auf eine bevorstehende Reise vorzubereiten, ist aufregend. Aber wenn Sie Ihre Packliste erstellen, halten Sie sich an das Wesentliche. Sie brauchen kein Geld für schwere, sperrige Ausrüstung, die Sie nie benutzen werden. Reduzieren Sie Ihre Verpackung sparen Sie auch die Kosten und Unannehmlichkeiten einer übergewichtigen Tasche. Hier sind 10 Notwendigkeiten, die ich nie bereut habe, eine Reise zu bringen.

1. Ohrstöpsel

Schlecht schlafen kann Ihre Stimmung ruinieren und Ihren Reisevergnügen oder die Geschäftstreffen, die Sie erreichen müssen, erheblich beeinträchtigen. Ich sorge immer dafür, dass ich mehrere Ohrstöpselpaare habe, die mir helfen, die Augen zu verschließen, die ich brauche, egal ob ich in einem Flugzeug, in einem Bus oder in einem unerwartet lauten Hotelzimmer sitze. Wenn es darum geht, gut zu schlafen, ist es immer besser, vorbereitet zu sein, besonders wenn man ein leichter Schläfer ist.

2. Reisepasskopie

Sie müssen diesen Artikel nicht einmal kaufen. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Vorbereitung, bevor Sie gehen und Sie können sich vor einem möglichen großen Ärger während Ihrer Abwesenheit bewahren. Machen Sie ein paar Fotokopien von der Hauptseite Ihres Reisepasses (die mit Ihrem Bild darauf) und alle anderen Seiten, die relevant sein könnten - zum Beispiel, wenn Sie ein Visum im Voraus erhalten mussten, machen Sie eine Kopie dieser Seite, auch.

Belassen Sie eine Kopie mit einem Freund oder Verwandten, der am ehesten nicht verliert. Sie werden auch eine Kopie für sich haben wollen. Einige Hotels verlangen, dass Sie während Ihres Aufenthalts einen Reisepass an der Rezeption hinterlegen, aber wenn sie es zulassen, lassen Sie stattdessen eine Fotokopie, damit Sie nicht das Original Ihres Dokuments verlieren. Laden Sie als Backup eine digitale Kopie des Reisepasses in eine sichere Cloud-Speicher-App wie Google Drive hoch. Für zusätzliche Sicherheit können Sie jede Datei auf Google Drive mit einem Kennwort schützen. Laden Sie ein Foto Ihres Reisepasses auch auf Ihr Smartphone hoch, falls Sie offline darauf zugreifen möchten. Achten Sie darauf, Ihr Telefon zu sperren.

Ziehen Sie auch eine Fotokopie Ihrer Führerschein-, Kredit- und Debitkarten in Betracht. Aus Sicherheitsgründen möchten Sie möglicherweise nicht alle Informationen ins Internet hochladen, aber Sie können eine Kopie an einem sicheren Ort aufbewahren, der nicht in Ihrer Brieftasche liegt. Sperren Sie es in Ihrem Zimmersafe, wenn einer verfügbar ist. Notieren Sie sich mindestens die internationalen und lokalen Bank-Kundendienstnummern für Ihre Kartenkonten, damit Sie sie leicht anrufen können, wenn eine Karte gesperrt, verloren oder gestohlen wird.

3. Adapter anstecken

Die meisten Länder außerhalb Nordamerikas verwenden Steckdosen mit verschiedenen Arten von Steckereingängen. Wenn Sie häufig in verschiedene Länder reisen, lohnt es sich, in einen oder zwei universelle Steckeradapter zu investieren, die in mehreren Ländern verwendet werden können. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, welcher länderspezifische Adapter zum Packen gedacht ist, und Sie können Ihr gesamtes Zubehör von überall auf der Welt laden.

Spannung ist ein separates Problem. Während die Stromversorgung in den USA 110-120 V beträgt, verwenden viele andere Länder 220-240 V. Computer und Smartphones sind in der Regel Dual-Spannung, so dass Sie sich nicht um sie kümmern müssen. Aber viele Styling-Produkte, wie Haartrockner oder Bügeleisen, sind nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, bevor Sie sie mitbringen, damit Sie sie nicht unabsichtlich braten, wenn Sie sie in Übersee anschließen. Vielleicht möchten Sie ein Dual-Voltage-Styling-Werkzeug kaufen, wie das Salona Professional Flacheisen, das auch mit Steckadaptern geliefert wird.

Es lohnt sich auch, Ihr Hotel im Voraus zu kontaktieren, um zu sehen, ob es Haartrockner gibt. Das wird dich davor bewahren, dich mitnehmen zu müssen.

4. Flaschenöffner

Gibt es etwas Schlimmeres, als eine Flasche Wein aus der Region zu kaufen und dann festzustellen, dass Sie keine Möglichkeit haben, es zu öffnen? Klar, es gibt viele Hacks, um einen ohne Flaschenöffner zu öffnen, aber wäre es nicht einfacher, sie nicht ausprobieren zu müssen?

5. Schweizer Taschenmesser

Es gibt endlose Verwendungen für diese Reisebereitschaft. Vielleicht verwenden Sie Ihr Schweizer Taschenmesser bei einem improvisierten Picknick, wenn Sie eine Möglichkeit brauchen, den Schweizer Käse zu schneiden. Und diese Mini-Schere eignet sich hervorragend zum Beschneiden von Fingernägeln auf dem Sprung. Bonus: Diese handlichen kleinen Werkzeuge haben oft einen Flaschenöffner, so dass Sie zwei Gegenstände gleichzeitig von dieser Liste abheben können.

Stellen Sie sicher, dass Sie dieses nicht in Ihr Handgepäck packen oder dass Sie ein Problem mit der Sicherheit haben und Ihr Werkzeug ablegen müssen.

6. Reise-Kreditkarte

Es ist eine 99 Prozent sichere Sache, die Sie für Hotels, Restaurants und Aktivitäten ausgeben werden. Es ist viel besser, für Ihre Reisekosten belohnt zu werden, die Ihnen helfen, freie Reise für die Zukunft zu verdienen.

Eine gute Reisekarte wird keine ausländischen Transaktionsgebühren haben und wird mit Reise-Vergünstigungen wie kostenlosen aufgegebenen Gepäckstücken, kostenloser Mietwagenversicherung, Reiseverspätung und Stornoschutz ausgestattet sein.

7. Mandeln und getrocknete Früchte

Lassen Sie Ihren Blutzuckerspiegel niemals unterwegs abfallen. Diese Snacks sind gut für das Flugzeug und noch besser für alle Notfallsituationen. Sie sind gesund und sättigend, Sie müssen also nicht viel mitbringen. Wenn Sie für ein paar Stunden auf dem Asphalt steckenbleiben oder auf dem Weg zum Hotel verloren gehen, haben Sie etwas, das Sie in Schwung hält.

8. Medikamente

Verhindern Sie Muskelschmerzen und Kopfschmerzen, indem Sie Ibuprofen mitbringen. Seien Sie vorsichtig mit Gelkappen, da sie in heißen Klimazonen schmelzen werden.

Bringen Sie Benadryl für Allergien oder als Schlafmittel zur Not, Dramamine für Reisekrankheit in Schnellbussen oder Schaukeln und ein bisschen Pepto Bismol für die Mahlzeiten, die nicht ganz mit Ihrem Magen übereinstimmen.

Um zu verhindern, dass kleinere Schnittwunden zu rauschenden Infektionen werden, sollten Sie mit Neosporin oder einer anderen antibakteriellen Creme und Binden reisen, um die Wunde sauber zu halten. Sie denken vielleicht, dass Ihr Schnitt von selbst heilen wird, aber Sie werden überrascht sein, wie schnell eine Wunde schwärzen kann, besonders in tropischen Klimazonen.

9. Zeitschrift

Die Momente sind flüchtig, wenn Sie reisen, aber was Sie über sie schreiben, ist nicht. Machen Sie eine Verpflichtung, jeden Tag ein wenig über Ihre Reise zu schreiben. Sie können dies auf einem elektronischen Gerät tun, um Platz zu sparen, aber es ist auch hilfreich, ein kleines Notizbuch oder ein Reisetagebuch als visuelle Erinnerung zum Schreiben zu haben. Es tut nie weh, ein kleines Papier über dich zu haben.

Sobald Sie nach Hause kommen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Überlegungen zu sehen und Details zu teilen, die Sie sonst vielleicht mit Familie und Freunden vergessen hätten. Und stell dir vor, in ein paar Jahren deine Kritzeleien zu finden.

10. Bequeme Schuhe

Das ganze "Schönheit ist Schmerz" Sprichwort zählt nicht, wenn Sie außerhalb Ihrer normalen Postleitzahl sind. Bequeme Schuhe werden Ihre Füße während der Reise mehrfach schützen. Sie können überall hingehen, zu Fuß, ohne dafür später in Form von Blasen zu bezahlen. Mein Lieblingsreiseschuh ist Lems Shoes.