de.tessabanpaluru.com

10 Geld bewegt sich, bevor die Blätter sich ändern


Da es wieder eine lustige Sommersaison gibt, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als Herbstbeginn, um unsere Finanzen zu sehen, um zu sehen, wo wir Anpassungen vornehmen können. Betrachten Sie diese 10 Geldbewegungen, bevor die Blätter sich ändern.

1. Zurück zu Budget-Realität

Sommeraktivitäten können die Budgetierung auf Sparflamme setzen, da wir mehr ausgeben und weniger über den Urlaub sparen. Ein kleiner Verpflegungs- oder Sparurlaub ist nicht das Ende der Welt, solange es kein permanenter Ausflug ist, der Ihre Konten entlastet. Mit dem Herbst gleich um die Ecke ist es nun an der Zeit, zu den Grundlagen zurückzukehren und Ausgaben zu zügeln. Der Sommer kann teuer werden, aber Sie können die Kontrolle über Ihr Geld zurückgewinnen, indem Sie einen Ausgabenplan aufstellen, der Ihnen hilft, Impulskäufe einzudämmen und mehr von Ihrem Einkommen für einen regnerischen Tag zu sparen.

2. Starten Sie einen Ferienfonds

Der Beginn des Herbstes bedeutet, dass die Ferienzeit nur drei Monate entfernt ist. Wenn Sie Ihr Budget umgestalten, sollten Sie das Geld für das Jahresende beiseite legen. Ganz gleich, ob Sie einen Urlaub zum Jahresende planen oder Geschenke für Ihre Liebsten kaufen möchten, eine frühzeitige Planung kann Ihnen genügend Bargeld sichern, so dass Sie sich nicht auf Kreditkarten verlassen müssen.

3. Fragen Sie nach Flatrate-Abrechnung

Wenn Ihre Gas- oder Stromrechnungen Herzklopfen auslösen, sprechen Sie mit Ihrem Energieversorgungsunternehmen über die pauschale Abrechnung. Das Unternehmen betrachtet Ihre frühere Strom- oder Gasnutzung und verwendet diese Informationen, um Ihre voraussichtliche Nutzung für das nächste Jahr abzuschätzen. Aufgrund dieser Schätzung wird für die nächsten 12 Monate eine Pauschale berechnet. Pauschalabrechnungen schützen während der Winter- und Sommermonate vor höheren Stromrechnungen. Daher ist die Budgetierung einfacher, da Sie genau wissen, was Sie jeden Monat schulden und es keine Überraschungen gibt.

4. Überprüfen Sie Ihre Fernsehgewohnheiten

Der Herbst bedeutet den Beginn des neuen Prime-Time-Fernsehprogramms - eines meiner Lieblingsteile im Wechsel der Jahreszeiten. Dies ist eine ausgezeichnete Zeit, um Ihre Fernsehgewohnheiten zu bewerten, um zu sehen, ob Sie ohne Kabel auskommen, Ihr Paket herunterstufen oder Ihr Budget für Heimunterhaltung auf andere Weise Ihren Bedürfnissen anpassen können. Mit so vielen Optionen in diesen Tagen, können Sie wahrscheinlich viele Ihrer Lieblingssendungen zu einem Preis streamen, der weit weniger als Kabel ist.

5. Zahlen Sie die Sommerschulden aus

Das Tragen von Kreditkartenschulden von Monat zu Monat ist teuer. Wenn Ihre Kreditkarten über den Sommer zu schlagen, kommen Sie mit einem Plan, um diese Schulden zu beseitigen. Geben Sie Ihren Kreditkarten eine Pause und bezahlen Sie alles mit Bargeld und reduzieren Sie dann unnötige Ausgaben, um Ihr Budget zu entlasten. Verwenden Sie die Einsparungen, um Ihre Mindestzahlungen zu verdoppeln oder zu verdreifachen und die Guthaben früher abzuzahlen.

6. Bereiten Sie sich auf kältere Tage vor

Die Temperaturen kühlen sich im September und Oktober ab. Um Ihre Heizkosten zu senken, sollten Sie früh in der Saison Maßnahmen ergreifen, um die Hitze und die Kälte draußen zu halten. Dies beinhaltet den Ersatz fehlender Isolierung auf dem Dachboden, das Versiegeln von Türen und Fenstern, das Abdichten von Rissen an Fenstern und Steckdosen, das Anbringen einer Sturmtür, das Aufhängen schwerer Vorhänge, das Abrufen eines programmierbaren Thermostats und das Schließen des Kaminzugs.

7. Überprüfen Sie Ihre Spareinlagen

Wenn der Sommerspaß Ihre Sparziele sprengt, können Sie aufholen, indem Sie den Ruhestandsplan Ihres Unternehmens nutzen, oder Ihre Beiträge erhöhen, wenn Sie bereits einen 401K haben.

"Ein Arbeitgeber kann anbieten, einen Prozentsatz oder alle Ihre Beiträge an ein Ruhestandskonto anzupassen", sagt Jim Poolman, Pensionsexperte und Executive Director des Indated Annuity Leadership Council. "Manche Arbeitgeber können sogar jedes Jahr zu Ihrem Vorsorgekonto beitragen, egal ob Sie sparen oder nicht." Jeder Arbeitgeber Ruhestand Beitrag gilt als "freies Geld" und kann Ihre Ersparnisse in jedem Alter maximieren.

8. Balancieren Sie Ihr Portfolio

Zusätzlich zum Beitrag oder zur Erhöhung der Beiträge zum Rentenplan Ihres Unternehmens sollten Sie sich ernsthaft darum bemühen, Ihr Portfolio auszugleichen, um sich gegen Marktveränderungen abzusichern. Es ist nicht genug, um eine 401K zu haben. Poolman schlägt vor, konservativere, risikoärmere Produkte wie fixed indexed annuities (FIAs) hinzuzufügen, um Ihr Ruhestandsportfolio auszugleichen.

Dies ist wichtig, wenn Sie älter werden, weil eine Sparstrategie, die in Ihren 20ern funktioniert, nicht die richtige Lösung für Ihre 30er oder 40er Jahre ist.

"Die Beurteilung Ihres Investment-Mix in verschiedenen Phasen Ihres Lebens ist der Schlüssel", warnt Poolman. "Wenn Sie jung sind, kann eine Anlagestrategie mit höherem Risiko effektiver sein, während je näher Sie dem Ruhestand sind, desto wichtiger ist ein Portfolio mit geringem Risiko."

9. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Geld

Es ist auch wichtig, sich mit Ihrem Partner und / oder einem Finanzplaner zusammenzusetzen, um Ihr finanzielles Gesamtbild zu überprüfen und festzustellen, wo Sie sich verbessern können. Zum Beispiel wann haben Sie Ihre Lebensversicherung zuletzt überprüft? Wenn Sie kürzlich den Bund geknüpft, ein Baby bekommen oder ein Haus gekauft haben, können Sie Ihre Deckung erhöhen? Oder wenn Sie selbstständig sind, können Sie Ihre Beiträge erhöhen und Ihre IRA maximieren, was Ihr Geld wachsen lässt und Ihnen hilft, Steuern zu sparen? Eine jährliche Überprüfung kann eine feste finanzielle Grundlage gewährleisten und Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

10. Ernennen Sie einen Arzt

Ein flexibles Ausgabenkonto (FSA) ermöglicht es Ihnen, einen Prozentsatz Ihres Vorsteuergehalts für anrechenbare Auslagen aus medizinischen Gründen beiseite zu legen. Diese Konten reduzieren effektiv die Gesundheitskosten für Arzttermine, verschreibungspflichtige Medikamente, Sehhilfen und Zahnpflege. Sie können Geld abheben, um die versicherten Ausgaben zu bezahlen. Der Haken ist jedoch, dass Gelder in einem flexiblen Ausgabenkonto im Planjahr verwendet werden müssen. Einige Arbeitgeber erlauben nicht, dass Mittel in das nächste Jahr übertragen werden, oder sie erlauben nur Angestellten, $ 500 zu tragen. Wenn Sie das Geld nicht verwenden, verlieren Sie es. Planen Sie daher Ihre Termine für Arzt, Zahnarzt und Sehkraft mit drei Monaten im Jahr, damit Sie Ihr ungenutztes Guthaben nicht verlieren.

Welche Schritte unternimmst du, um deine Finanzen für den Herbst vorzubereiten?