de.tessabanpaluru.com

10 hinterhältige Urlaubskosten, die sich schnell addieren


Wir alle lieben es, in den Urlaub zu fahren, aber wir lieben die damit verbundenen Kosten nicht. In der Regel werden die großen Kosten vor dem Verlassen des Hauses berücksichtigt - das Hotel, der Flug, die Attraktionen, sogar der Mietwagen. Was wir aber oft vergessen, sind die kleinen Kosten, die sich in das Budget einnisten können, bevor das Flugzeug abhebt. Hier sind 10 der größten Täter, mit einem kleinen Ratschlag, diese Last-Minute-Ausgaben zu reduzieren.

1. Check-in Gebühren

Die meisten von uns checken viel früher ein, um die Warteschlangen am Flughafen zu umgehen. Allerdings beginnen immer mehr Fluggesellschaften, verschiedene Aspekte dieses Dienstes in Rechnung zu stellen, da sie wissen, dass Sie lieber eine Gebühr zahlen, als sie in letzter Minute zu belassen. In einigen Fällen wird Ihnen der bequeme Online-Check-in in Rechnung gestellt. Erstaunlicherweise können sogar Kosten für das Drucken einer Bordkarte entstehen (zur Zeit kostet Spirit 10 US-Dollar, wenn Sie eine am Check-in-Schalter abgedruckt haben). Suchen Sie also nach kostenlosen Optionen (z. B. Drucken zu Hause oder mit einer App). .

2. Geprüfte oder Handgepäckgebühren

Wenn Sie in den letzten Jahren irgendwohin geflogen sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, wie wahnsinnig voll die Gepäckfächer oben waren. Der Grund dafür ist, dass die Leute die aufgegebenen Gepäckgebühren verstehen und stattdessen mehr Handgepäck mitnehmen. In der Tat, Sie sehen oft Flugbegleiter bitten um Handgepäck Taschen kostenlos überprüft werden, aus Platzgründen. Die jüngsten Carry-On-Gebühren (die in der Regel höher sind als die Gebühren für aufgegebenes Gepäck) haben diesen Trend umgekehrt. Jetzt gibt es in der Kabine viel Platz, denn auch hier suchen die Leute die günstigste Variante. Also, selbst wenn Sie eine Tasche haben, die groß ist, schauen Sie sich die Preise an. Es kann billiger sein, es zu überprüfen.

3. Überladene Gepäckgebühren

Dieser kann dich wirklich in letzter Minute beißen. Wenn Ihre Tasche mehr als 50 Pfund wiegt, zahlen Sie eine Strafe, die je nach Fluggesellschaft variieren kann. Zum Beispiel, Frontier wird Ihnen $ 75 berechnen, während American Airlines satte 200 Dollar macht! Manchmal können Sie schnell zwischen den Taschen tauschen, um sie alle unter 50 Pfund zu bekommen, aber wenn das keine Option ist, können Sie es billiger finden, einige Gegenstände am Flughafen zu lassen (verschenken, wegwerfen), anstatt die saftigen zu bezahlen Gebühr.

Eine gute Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist es, eine Kofferwaage zu kaufen und Ihr Gepäck zu wiegen, bevor Sie überhaupt zum Flughafen kommen. Bring es auch mit. Sie können auch eine leichte zusätzliche Tasche packen, die Sie im Notfall verwenden können. Normalerweise ist die zusätzliche Taschengebühr billiger als die überladene Taschengebühr. Oder versuchen Sie es mit Luggage Forward, das Ihre Taschen zu und von Ihrem Ziel versendet.

4. Sitzplatzauswahl

Wenn Sie mit einem alten Sitzplatz im Flugzeug zufrieden sind, müssen Sie sich normalerweise keine Sorgen machen. Aber wenn Sie Ihren Sitzplatz wählen möchten (und wenn Sie nicht alleine reisen, werden Sie höchstwahrscheinlich neben der Person sitzen wollen, mit der Sie fliegen), werden Sie mit einer Vielzahl von Kosten konfrontiert. Diese Kosten werden viel höher, wenn Sie sich in Richtung der Vorderseite des Flugzeugs bewegen, wo Sie mehr Beinfreiheit haben oder wenn Sie in einer Ausgangsreihe sitzen möchten. Einige Fluggesellschaften, wie Spirit, berechnen Ihnen eine Sitzplatzreservierung, unabhängig davon, wo sie sich im Flugzeug befinden. Sie sollten also warten, bis Sie am Check-in-Schalter angekommen sind.

5. Essen

Wenn Sie im Urlaub sind, denken Sie nicht viel über Essen auf dem Weg zu Ihrem Ziel nach. Aber denken Sie daran, Sie sind ein Gefangenes Publikum in einem Flughafen. Und wenn Sie hungrig oder durstig sind, zahlen Sie viel Geld. Essen am Flughafen ist immer teurer als anderswo, und wenn Sie als Familie unterwegs sind, summieren sich diese Kosten schnell. Im Flugzeug ist es sogar noch schlimmer, denn während des Fluges kosten die Mahlzeiten jetzt etwas mehr als 10 Dollar für etwas Mageres. Also, bevor Sie gehen, versuchen Sie eine gute Mahlzeit zu essen, um Sie durch den Flughafen und Flug zu halten.

6. Parken

Wenn Sie am Flughafen parken, werden Sie nicht dafür bezahlen, bis Sie zurückkommen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie dafür budgetieren, weil es sich wirklich summieren kann (vor allem in einer Garage, die über $ 20 pro Tag laufen kann). Schauen Sie sich stattdessen Parkplätze an, die günstiger sind und im Voraus bezahlt werden können. Diese Orte bieten einen Parkservice und einen überdachten und überdachten Parkplatz mit einem kostenlosen Shuttle zum und vom Flughafen. Die meisten bieten Gutscheine und Rabatte, so machen Sie ein wenig Forschung, bevor Sie buchen. Sie können Ihren Parkplatz bis zu $ ​​5 pro Tag erhalten, wenn Sie schlau sind.

7. Autotransport

Wenn Sie sich entscheiden, ein Taxi zum Flughafen zu nehmen, sparen Sie Parkgebühren, aber Sie ersetzen sie durch Taxifahrpreise. Eine Flughafenfahrt ist oft eine Standardgebühr für die meisten Taxiunternehmen und wird normalerweise mit der "Flughafen-Zugangsgebühr" verbunden. Je nachdem, wo Sie in Bezug auf den Flughafen wohnen, können Sie einfach $ 75 für eine einfache Fahrt ausgeben, und das beinhaltet nicht den Trinkgeldpunkt. Dienstleistungen wie Lyft und Uber sind billiger (obwohl Sie auf die Preisstaffelung mit Uber achten), und Sie können auch Autoservices finden, die auf Flughafenläufe spezialisiert sind.

8. Geldwechsel

Wenn Sie außerhalb des Landes reisen, sollten Sie Ihre Dollars in Bargeld umwandeln, das Sie bei Ihrer Ankunft nutzen können. Und das kostet Geld. Je nachdem, wo und wann Sie es tun, können die Servicegebühr und der schlechte Wechselkurs Sie wirklich kosten. Tauschen Sie Ihr Geld nicht am Flughafen um. Es ist der schlechteste Ort, um es zu tun, weil es am bequemsten ist. Bestellen Sie stattdessen das Geld von Ihrer eigenen Bank im Voraus oder verwenden Sie einen seriösen Online-Service. Wenn Sie können, bringen Sie eine Kreditkarte mit ausländischen Transaktionsgebühren mit. Es wird wirklich helfen.

9. Visagebühren

Abhängig von Ihrem Reiseziel müssen Sie ein Visum für die Einreise in das Land kaufen. Zum Beispiel müssen US-Passinhaber derzeit eine Gebühr von 140 US-Dollar pro Visum für die Einreise nach China zahlen. Das sind fast $ 600 für eine vierköpfige Familie, was wirklich einen großen Anteil an den Kosten des Urlaubs hat. Sie könnten wählen, ein Land zu besuchen, das kein Visum benötigt. Im Visa Waiver Program gibt es derzeit 38 Länder. Wenn Sie sich also für eines entscheiden, müssen Sie sich keine Gedanken über diese Gebühr machen.

10. Carry-On freundliche Gegenstände

Wenn Sie Toilettenartikel und ähnliche persönliche Gegenstände im Flugzeug mitbringen möchten, machen Sie sich bereit zum Einkaufen. Die Einschränkungen sind ziemlich klar: Sie können einen Beutel im Liter-Format mitbringen, aber jede Flüssigkeit, jedes Aerosol oder Gel ist auf nur 3, 4 Unzen beschränkt. Wenn Sie teures Parfum oder Cologne mitbringen, und es ist größer als 3, 4 Unzen, wird es konfisziert.

Was sind andere schleichende Urlaubsgebühren, auf die Sie achten sollten? Teile mit uns!

Gefällt dir dieser Beitrag? Steck es an!