de.tessabanpaluru.com

10 Aktien und Anleihen, die von der Fed Rate Hike profitieren werden


Die Federal Reserve hat schließlich getan, was sie schon seit einiger Zeit andeutet, und das Ziel für ihren Leitzins um ein Viertel Prozent erhöht. Es ist die erste Zinserhöhung nach einem Großteil des letzten Jahrzehnts mit Zinssätzen nahe Null.

Die Zinssätze werden historisch gesehen immer noch sehr niedrig sein, einige Anlagen können jedoch kurzfristig an Wert verlieren. Schließlich hat das Niedrigzinsumfeld den Anstieg der Aktienkurse in den letzten Jahren teilweise angeheizt.

Das heißt, es ist immer noch möglich zu profitieren, auch wenn die Zinsen steigen. Es gibt einige Marktsektoren, die höhere Zinsen lieben, und im Allgemeinen ist ein Anstieg der Zinsen ein Signal der Fed, dass die Wirtschaft des Landes gesund ist. (Siehe auch: So viel könnte die Zinserhöhung der Fed kosten)

Hier sind zehn Investitionen, die gut reagieren könnten, wenn die Zinsen steigen.

1. SPDR S & P Regionalbank ETF [NYSE: KRE]

Wenn die Zinssätze steigen, machen kleine Banken ziemlich gut, weil mehr Leute bereit sind, ihre Bargeldbestände zu erhöhen. Dieser ETF zählt viele starke kleine Banken in seinem Portfolio, darunter die Bank of the Ozarks und Great Western Bancorp. Dieser ETF hat im letzten Jahr eine Rendite von mehr als 13% erzielt, was darauf hindeutet, dass die Erwartung höherer Zinsen bereits in die Eurozone geflossen sein könnte Preis. Aber es lohnt sich immer noch zu kaufen.

2. Wells Fargo [NYSE: WFC]

Wenn kleinere Banken nicht Ihr Ding sind, dann schauen Sie sich einige große Banken an. Der Milliardär Warren Buffett besitzt mehr Aktien von Wells Fargo als jede andere Firma. Neue Kredite der Bank werden von den höheren Zinssätzen profitieren, ebenso wie bestehende Darlehen mit variablem Zinssatz. Andere große Banken, die einen Blick wert sind, sind US Bancorp und BNY Mellon.

3. Schwab kurzfristiger US Treasury ETF [NYSE: SCHO]

Die gängige Meinung ist, dass eine Zinserhöhung langfristige Anleihen weniger attraktiv macht, aber kurzfristige Anleihen gut abschneiden. Bedenken Sie, dass die Rendite einer zweijährigen Schatzanweisung in letzter Zeit ein Jahreshoch erreicht hat. Charles Schwab berichtete, dass in den drei Zeiträumen, in denen die Fed die Zinsen seit 1990 erhöhte, die kurzfristigen Anleihen der einzige Sektor waren, der jedes Mal einen Anstieg verzeichnete. Dieser ETF von Schwab hat einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt, also ist es wahrscheinlich ein guter Kauf, wenn Sie sich für festverzinsliche Anlagen interessieren. Der iShares Short Treasury Bond ETF wird ebenfalls gut bewertet.

4. Apple [NYSE: APPL]

Es ist das größte Unternehmen der Welt. Es hat eine sehr gesunde Bilanz. In einer Zeit, in der die Zinsen und die allgemeine Unsicherheit steigen, ist es gut, mit Unternehmen zu bleiben, die solide Margen, viel Geld und geringe Volatilität haben. Jeder Blue-Chip-Titel mit einer langen Erfolgsgeschichte stetigen Wachstums ist in diesem Umfeld ein guter Kauf.

5. Alphabet [NYSE: GOOGL]

Eine weitere der größten und stabilsten Gesellschaften der Welt, die höchstwahrscheinlich von einem Anstieg der Zinssätze unberührt bleibt. Wenn Sie in die Muttergesellschaft von Google investieren, können Sie sich in den nächsten Monaten vor Marktunsicherheiten schützen.

6. MetLife [NYSE: MET]

Es gibt wenige Sektoren, die eine Zinserhöhung mehr fordern als Lebensversicherer. Diese Unternehmen sind auf Zinserträge angewiesen, um ihre Margen zu steigern, so dass sie im Allgemeinen nicht von dem Niedrigzinsumfeld begeistert waren. MetLife ist das größte Unternehmen in diesem Sektor. Prudential und New York Life sind ebenfalls einen Blick wert.

7. Accushares VIX Index ETF [NYSE: VXUP]

Es ist nicht ganz klar, wie die Märkte auf die Nachricht von der Zinserhöhung reagieren werden, aber die meisten Beobachter prognostizieren kurzfristig eine gewisse Volatilität. Sie können diese Volatilität nutzen, indem Sie Anteile dieses ETFs kaufen, die auf dem am häufigsten vorkommenden Volatilitätsindex basieren. Es ist ein esoterisches Produkt, und ich würde meine Ersparnisse nicht in dieses investieren, aber es könnte eine Möglichkeit sein, aus der Unsicherheit der Anleger Kapital zu schlagen.

8. Starbucks [NYSE: SBUX]

Wenn die Fed die Zinsen erhöht, signalisiert dies, dass die Wirtschaft in guter Verfassung ist. Und eine starke Wirtschaft bedeutet, dass die Menschen gut genug sind, um sich selbst überlassene Dinge zu leisten, einschließlich der Tasse Kaffee am Morgen. Starbucks ist führend im Bereich Restaurant / Food und sollte von einer insgesamt starken Wirtschaft profitieren.

9. MasterCard [NYSE: MA]

Goldman Sachs hat dieses Kreditkartenunternehmen auf seine Liste der "Qualitätsaktien" gesetzt, die es wert sind, im Vorfeld einer Zinserhöhung gekauft zu werden, und seine Argumentation ist solide. Wenn die Wirtschaft in den Augen der Fed stark ist, dann ist es stark genug, dass die Menschen mehr Güter und Dienstleistungen kaufen. Unternehmen wie Mastercard machen es besser, wenn Menschen einkaufen gehen.

10. Chipotle mexikanischer Grill [NYSE: CMG]

Die Anteile dieses Burrito-Restaurants sind in den letzten Monaten geschrumpft, teilweise aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen mit Fällen von E. coli im ganzen Land verbunden war. Unter der Annahme, dass die Fälle nicht auf ein größeres Problem mit dem Restaurant hindeuten, handelt es sich um ein angesehenes Unternehmen mit einer soliden Bilanz. Die Chipotle-Aktie dürfte sich erholen, da die Fed Vertrauen in die Wirtschaft des Landes zeigt.

Wird Ihr Portfolio durch die jüngste Zinserhöhung der Fed unterstützt oder beeinträchtigt?