de.tessabanpaluru.com

11 Möglichkeiten, sich auf Ihren besten schwarzen Freitag vorzubereiten


Lassen Sie sich vom Erfolg von Cyber ​​Monday nicht täuschen: Black Friday ist immer noch ein massiver Feiertagstag. Laut der National Retail Federation haben über 154 Millionen Konsumenten am Black Friday-Wochenende 2016 eingekauft - im Vergleich zu 151 Millionen im Jahr zuvor.

Die Chancen stehen gut, dass Sie einer der vielen Verbraucher sein werden, die dieses Jahr am Black Friday einkaufen. Aber Sie müssen dabei Ihr Budget nicht völlig durcheinander bringen. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie den Schlag auf Ihr Bankkonto mit Vorbereitung vorbereiten können. Hier ist wie.

1. Setzen Sie Ihre gemeinsamen Ablässe in die Warteschleife

Ich möchte meine Haare alle zwei Wochen schneiden lassen. Aber wenn ich versuche zu sparen, schiebe ich den Cut auf alle drei Wochen. Meine Haarschnitte kosten $ 17 inklusive Trinkgeld, und wenn ich mich regelmäßig an diesen Zeitplan halte, würde ich satte 148 Dollar pro Jahr einsparen. Sie können einen Genuss wie diesen haben, den Sie seltener ehren oder ganz aufhören können, während Sie in den Ferien strenger budgetieren. Diese Ablässe sind in der Regel nicht billig, und Verzicht auf sie wird eine beträchtliche Menge an extra-Teig für Sie zum Einkaufen geben.

2. Konzentrieren Sie sich darauf, bestehende Kreditkartenschulden abzubezahlen

Bevor Sie anfangen, Ihre Karten nach links und rechts zu ziehen, ist es wichtig, alle bestehenden Kreditkartenschulden anzugehen, besonders wenn Sie bisher nur minimale Zahlungen geleistet haben. Konzentriere dich zuerst auf die höchsten Interessenkarten; Sie sparen auf lange Sicht mehr, indem Sie diese so schnell wie möglich bezahlen.

3. Pausieren oder ändern Sie Ihre Medienabonnements

Die Ferien sind beschäftigt. Einkaufen, Partys, Festzüge - Sie kennen die Übung. All das führt dazu, dass Sie wenig Zeit haben, die Abonnementdienste zu nutzen, für die Sie eine Prämie bezahlen. Also nicht.

"Ziehen Sie in Erwägung, Abonnements für ein paar Monate zu unterbrechen oder die Dienste vorübergehend auf ein günstigeres Angebot umzustellen", rät Lindsay Sakraida, Director Content Marketing bei DealNews. "Wenn Sie zum Beispiel für Hulu ohne Werbung, Premium-Netflix oder einen zusätzlichen Datenzellenservice extra bezahlen, möchten Sie vielleicht alle für ein oder zwei Monate anpassen, um etwas Geld für Black Friday und die Feiertage zu sparen."

4. Pick up kurzfristige Gigs und Gelegenheitsjobs für schnelles Geld

Ich nehme das ganze Jahr über an mehreren "Gig" -Diensten teil, aber diese Nebenarbeit kommt wirklich in den Ferien auf - und das hilft, mein verfügbares Einkommen anzuheben. Setzen Sie sich über Rover.com in den Tiergarten, holen Sie Passagiere mit Lyft ab, empfangen Sie Ihre Gäste zu Hause über Airbnb und liefern Sie Lebensmittel mithilfe von Instacart. Ich mache alles, und ich empfehle dringend, in einer dieser Möglichkeiten für schnelles Geld zu suchen.

5. Erstellen Sie eine Geschenkeliste und legen Sie ein festes maximales Budget fest

Erstellen Sie Ihre Liste, überprüfen Sie sie zweimal und entscheiden Sie, wie viel Sie für jeden Empfänger ausgeben möchten. Sobald das Budget festgelegt ist, bleibe dabei. Besser noch, machen Sie es sich zur Aufgabe, unter die Beträge zu kommen, die Sie für jede Person festgelegt haben, damit Sie sich, wenn alles gesagt und getan ist, etwas Besonderes gönnen können.

6. Erforschen Sie die Black Friday-Angebote im Voraus

Viele Black Friday-Angebote werden schon lange im Voraus veröffentlicht - mehrere Händler wie Walmart, Costco, Kohl's und JCPenny haben bereits den Appetit der Verbraucher durch "durchgesickerte" Deals geweckt - so haben Sie genügend Zeit, um die Besten der Besten zu recherchieren . Es gibt ganze Seiten, wie zum Beispiel "Best of Black Friday", um die Deals an einem Ort zusammenzustellen.

7. Beginnen Sie früh mit dem Einkaufen, um Ihre Ausgaben zu verteilen

Warum warten Sie bis zum Black Friday, wenn Sie viel erkennen, wenn Sie einen sehen? Nur weil der Tag nach dem Erntedankfest eine starke Beförderung erhält, bedeutet das nicht, dass es keine anderen großartigen Angebote gibt, bevor die Massenpanik beginnt.

"Machen Sie es sich zur Aufgabe, frühzeitig mit der Planung und dem Einkaufen zu beginnen, so dass Sie ein paar Monate Zeit haben, um Geschenke zu kaufen, anstatt bis zur Weihnachtszeit zu warten", empfiehlt Natasha Rachel Smith, persönliche Finanzexpertin bei TopCashback.com. "Vergiss auch nicht die Deals, die an Thanksgiving geschenkt wurden. Jedes Jahr ist der Black Friday früher und früher aufgetaucht. Tatsächlich sind in den letzten Jahren einige Deals vor dem Black Friday ausverkauft."

8. Haben Sie einen Spielplan, bevor Sie den Laden betreten

Ähnlich wie nie auf nüchternen Magen in den Supermarkt gehen, nicht ohne einen Spielplan in die Ferienzeit gehen.

"Die meisten großen Einzelhändler werden ihre Angebote für den Black Friday in der Woche zuvor veröffentlichen, um den Verbrauchern Zeit zu geben, zu planen und sich über das, was sie kaufen möchten, zu freuen", sagt Smith. "Nutzen Sie diese Zeit, um zu sehen, was im Handel erhältlich sein wird, und vergleichen Sie Deals bei jedem Einzelhändler. Indem Sie einen Spielplan erstellen, können Sie alle Artikel priorisieren, die schnell oder zum günstigsten Preis verkauft werden Aber du sparst auch Geld, indem du planst, was wann und wo zu bekommen ist. "

9. Konsultieren Sie Ihre Cash-Back-Apps, bevor Sie losziehen

Ich habe es in letzter Zeit im Cash-Back-Spiel getötet, dank Apps wie Ibotta und Checkout 51. Der Trick besteht darin, diese Apps zu konsultieren, bevor Sie einkaufen gehen, damit Sie wissen, was verfügbar ist, und sich bei Bedarf anmelden. Bei Ibotta zum Beispiel müssen Sie oft über die App einkaufen - es werden die Websites der Händler für Sie geöffnet, beispielsweise Under Armour - damit Sie Ihren Einkauf verfolgen und Ihr Geld zurückzahlen können verdient. Jeder Penny, der zu dir zurückkommt, hilft. Vertrau mir - dafür wirst du in der Ferienzeit dankbar sein.

10. Betrachten Sie Ihre Zahlungsmethode für maximale Einsparungen

Sie denken vielleicht, dass Bargeld in der Hand der beste Weg ist, am Black Friday einzukaufen (es kann sicherlich helfen, Mehrausgaben zu vermeiden, wenn Sie diszipliniert sind), aber Sie könnten sich für Angebote disqualifizieren, die durch andere Zahlungsmethoden verfügbar sind. Nutzen Sie Ihre Black Friday-Ausgaben, indem Sie entscheiden, wie Sie Dinge kaufen - Bargeld, Debitkarten oder Kreditkarten -, um die besten Vorteile zu erzielen.

Erschließen Sie alle Ihre Zahlungsoptionen und nutzen Sie die Boni und Prämien zu Ihren Gunsten. Wenn Sie die Recherche durchführen und feststellen, dass Sie sich für eine bestimmte Karte bewerben möchten, tun Sie dies ein paar Wochen im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie es rechtzeitig erhalten. Verwenden Sie die Einkaufs-Saison, um Bonus-Cash-Back, die eine Ausgabenanforderung hat, können Sie helfen, die Urlaubskosten zu erleichtern.

11. Erneuern Sie Ihr Engagement für finanzielle Freiheit

Es ist leicht, während der Ferien über Bord zu gehen, sei es bei Geschenken oder sozialen Aktivitäten. Lassen Sie sich nicht von Ihren finanziellen Zielen abbringen, nur weil es die Ferien sind. Bleiben Sie ihnen verpflichtet und nutzen Sie die Feiertage, um sich auf die Dankbarkeit zu konzentrieren und nicht auf die tolle Idee, Rabatte zu bekommen.