de.tessabanpaluru.com

4 Tech Add-Ons, die Fahrern Zeit und Geld sparen können


Wenn Sie einen standortunabhängigen Lebensstil in Betracht ziehen oder bereits ein digitaler Nomade sind, sind Ihre elektronischen Geräte entscheidend, damit Sie auf Reisen arbeiten können. Sicherzustellen, dass Sie eine starke Internetverbindung haben und viel Energie kann auf der Straße schwierig sein. Ohne diese wird Ihre Produktivität leiden, was Sie viel Geld kosten könnte. Hier finden Sie vier Tech-Add-Ons, die Sie vor Ihrer nächsten Reise auf Lager haben und die Ihnen Zeit und Geld sparen.

Wi-Fi-Bereichserweiterung

Wenn Sie auf Reisen arbeiten, verbringen Sie wahrscheinlich viel Zeit in Ihrem Hotelzimmer, gebeugt über Ihrem Laptop. Oder wenn Sie einen wohlverdienten Urlaub machen, können Sie sich entspannen, indem Sie einen Film streamen oder Musik hören. Das Problem tritt auf, wenn Sie sich mit einem lückenhaften Signal in einem Raum befinden, der weit vom Router entfernt ist. Die Geschwindigkeit kann sich so sehr verlangsamen, dass es sich anfühlt, als wären Sie zurück in die Tage der Einwahl.

Glücklicherweise gibt es Geräte, mit denen Sie sich nahtlos verbinden können, als wäre der Router direkt neben Ihnen. Wi-Fi Range Extender erhöhen die Reichweiten und erhöhen die Stärke von langsamen Verbindungen in Gebieten, die weiter vom Router entfernt sind. Alles, was Sie brauchen, ist das Passwort des Netzwerks, und Sie müssen mindestens am Rand des Signals sein, um es einzurichten. Die meisten Hotels bieten ihren Gästen kostenloses WLAN (oder gegen eine geringe Gebühr), so dass Sie kein Problem haben sollten, ihr Netzwerkpasswort zu erhalten. Vermietungen werden dies wahrscheinlich auch für Sie beinhalten.

Es gibt zwei Haupttypen von Wi-Fi-Range-Extendern. Man steckt eine Steckdose an und nimmt das Signal vom Router auf, indem es es verstärkt und dann erneut sendet. Dadurch kann jeder, der über das Passwort verfügt, auf das erweiterte Netzwerk zugreifen. Dies ist die bevorzugte Art, wenn Sie mehrere Geräte verwenden oder mehrere Personen die WLAN-Verbindung nutzen müssen. Es bedeutet jedoch, dass Sie Zugang zu einer Steckdose benötigen, was je nach Ihrem Standort schwierig sein kann.

Der zweite Typ ist eine Mini-Antenne, die direkt an den USB-Port Ihres Laptops angeschlossen wird. Es wird ein schwaches Signal aufnehmen und es in eine starke, konsistente Verbindung verwandeln. Der Vorteil dieses Wi-Fi-Erweiterungsmodells besteht darin, dass Sie keine Steckdose benötigen, um es nutzen zu können - damit es bequemer ist, wenn es keinen gibt. Es funktioniert jedoch nur für das Gerät, an das es angeschlossen ist, und viele Modelle verbinden sich nur mit Laptops, was bedeutet, dass Ihr Telefon oder Tablet immer noch nicht in Betrieb ist.

Tragbares Ladegerät

Wenn Sie sich in einem fremden Land befinden, verlassen Sie sich eher auf Ihre Geräte als zu Hause. Smartphones sind zu unverzichtbaren Reisewerkzeugen geworden, mit denen Sie alles tun können, von der Buchung von Unterkünften über die Suche nach Wegbeschreibungen bis hin zum Herunterladen Ihrer Bordkarte oder der Bestellung eines Uber.

Aber praktisch alle Ihre Unterhaltungsgeräte benötigen einen aufgeladenen Akku, um zu funktionieren. Egal, ob es sich um einen E-Reader, ein Tablet, eine Kamera oder einen Bluetooth-Lautsprecher handelt, alle müssen für den Einsatz unterwegs aufbereitet werden.

Ein tragbares Ladegerät, auch als Powerbank bekannt, kann Ihnen helfen, eine leere Batterie zu vermeiden, während Sie unterwegs sind. Sie können Ihre Geräte unterwegs aufladen, anstatt an eine Steckdose angekettet zu werden, während Sie auf das Aufladen Ihrer Geräte warten.

Powerbanks kommen in allen Formen und Größen und halten unterschiedliche Mengen an Energie. Winzige, lippenstiftgroße Powerbanks passen in jede Hosentasche, während die Modelle mit der höchsten Kapazität verständlicherweise sperriger sind, aber alles bis zur Größe eines Laptops antreiben können. Sie können sogar Solarbatterien bekommen, die die Sonnenstrahlen in Batteriesaft umwandeln.

Mobiler WLAN-Router

Wenn Sie häufig unterwegs sind und ständig mit dem Internet verbunden sind, ist ein tragbarer WLAN-Router eine gute Investition. Im Wesentlichen ist es ein Router, der wie jeder andere funktioniert und es Ihnen ermöglicht, mehrere Geräte gleichzeitig drahtlos zu verbinden. Der Unterschied besteht darin, dass ein Reise-Router über ein verbundenes Mobiltelefon mit einer SIM-Karte und einem USB-Kabel auf das Internet zugreift. Sie können Ihr eigenes privates Wi-Fi-Netzwerk überall dort einrichten, wo es Mobilfunkempfang gibt, egal ob Sie am Strand oder am Pool liegen.

Die besten tragbaren Wi-Fi-Router sind entsperrt, so dass Sie eine billige lokale SIM-Karte in dem Land, in dem Sie sich befinden, abholen können. Oder Sie können eine globale SIM-Karte kaufen, die in mehreren Ländern verfügbar ist, aber oft teurer ist als eine lokale sim. Wenn Sie in ein Land reisen, in dem Sie Ihr reguläres Datenpaket wie Mexiko nutzen können, können Sie sogar Ihre vorhandene SIM-Karte verwenden.

Aber Vorsicht: Nicht alle tragbaren Wi-Fi-Geräte sind gleich. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Geschwindigkeit, da einige in der Lage sind, Standard 3G, bis zu 4G + Konnektivität zu bieten, um super schnelle Downloads zu ermöglichen. Sie kommen auch in verschiedenen Größen, die praktischste von denen kann leicht in Ihre Tasche passen.

Reiseüberspannungsschutz

Spannungsspitzen können katastrophale Folgen für Ihre elektrischen Geräte haben. Sie sind normalerweise in Millisekunden zu Ende und treten mehrmals täglich in elektrischen Schaltkreisen auf der ganzen Welt auf.

Es gibt zwei Haupttypen von Stromstößen mit mehreren möglichen Ursachen. Erstens gibt es Überschwemmungen, die von äußeren Ereignissen ausgelöst werden, wie Stürme, Blitzeinschläge oder kompromittierte Stromleitungen. Leider sind diese normalerweise sehr stark und es gibt nicht viel, was Sie tun können.

Dann gibt es Stöße, die im Inneren entstehen, in der Regel durch fehlerhafte Elektronik oder wenn leistungsstarke elektrische Geräte verwendet werden. Die Forderung, dass Aufzüge, Kühlschränke oder sogar Haartrockner kurzzeitig einen Stromkreis schalten, kann zu einer potenziell verheerenden Leistungsschwankung führen.

Es gibt viele Länder auf der Welt, wo die Stromversorgung einfach nicht so fortschrittlich oder zuverlässig ist wie in den USA. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre wertvollen elektrischen Geräte durch eine unerwartete Stromstöße gebraten werden, müssen Sie einen Reise-Überspannungsschutz hinzufügen zu deiner Packliste.

Es wird wie ein Standard-Reiseadapter in die Steckdose gesteckt und Sie stecken Ihre Geräte hinein. Der Überspannungsschutz dient als Barriere, um zu verhindern, dass elektrische Spikes Ihre elektrischen Geräte kochen, und erspart Ihnen die potenziellen Unannehmlichkeiten und Kosten für den Austausch.