de.tessabanpaluru.com

5 ernüchternde Fakten über Student Loan Debt


Studienkredite sind ein Catch-22. Die meisten von uns verlassen sich auf sie, um einen College-Abschluss zu bekommen, der uns helfen kann, über unsere Lebenszeit etwa eine Million Dollar mehr zu verdienen als die von uns ohne College-Abschluss. Auf der anderen Seite können die Schulden, die wir angehäuft haben, unser finanzielles Leben Jahrzehnte nach unserem Abschluss beeinflussen.

Gegenwärtig schulden etwa 40 Millionen amerikanische Kreditnehmer kollektiv Schulden in Höhe von 1, 2 Billionen US-Dollar. Einige könnten sagen, Studentendarlehen ist ein fairer Handel angesichts der Einkommensmöglichkeiten mit einem College-Abschluss, aber es gibt einige ernüchternde Fakten über Studentendarlehen Schulden, die Sie überraschen könnte. Hier sind fünf, die Sie dazu bringen könnten, Hochschulkredite neu zu bewerten.

1. Jeder Schulabschluss wird stärker verschuldet

Es sollte nicht überraschen, dass das Niveau der Schulden von Studentenkrediten schnell steigt. Während im Schuljahr 2003-2004 nur 2% der Absolventen Darlehenslasten von mehr als 40.000 US-Dollar trugen, lag diese Zahl 2011-2012 laut dem College Board bei über 18%. Und es wird wahrscheinlich noch schlimmer.

Im Jahr 2014 berichtete das Wall Street Journal, dass die Klasse von 2014 die am meisten verschuldete Klasse war, mit einer durchschnittlichen Schuldenschuld von 33.000 Dollar. Aber sie haben den Titel nicht lange gehalten. Entlang kam die Klasse von 2015, um diese zweifelhafte Unterscheidung mit einer durchschnittlichen Studentendarlehenverschuldung von $ 35.000 zu behaupten. Die Zahl wird wahrscheinlich von Jahr zu Jahr weiter steigen, wobei viele College-Studenten tiefer verschuldet werden, bevor sie ihr erstes Zuhause kaufen können.

2. Darlehensrückzahlung kann länger dauern als erwartet

Der Standard Tilgungsplan mit einem Bundes-Studentendarlehen beträgt 10 Jahre für einen Bachelor-Abschluss. Aber leider können viele Absolventen ihre Schulden in nur einem Jahrzehnt nicht abzahlen. Im Durchschnitt dauert es etwa 20 Jahre, um die Darlehensschulden für einen Bachelor-Abschluss zurückzuzahlen. Und wenn Sie auf einem einkommensempfindlichen Bundeskredit Tilgungsplan, wie Income Based Tilgung oder Pay As You Earn, Sie könnten auch für bis zu 25 Jahren bezahlen.

3. Es gibt eine hohe Standardrate

Vielleicht sehen Sie, dass Sie kurz nach Ihrem Abschluss einen Job finden und Ihre Schulden in kürzester Zeit begleichen. Aber das Leben verläuft nicht immer nach Plan, und die Finanzierung von Studienkrediten kann schwieriger sein als erwartet. Im Jahr 2012 hatten rund 35% der Darlehensnehmer von Studenten Darlehen um 90 oder mehr Tage bei ihren Darlehenszahlungen.

Verschiedene Gründe spielen eine Rolle bei Ausfall von Studentendarlehen. Einige Absolventen finden keine Arbeit, oder sie verdienen weniger als erwartet. Laut dem Bureau of Labor Statistics, im Jahr 2013 etwa 260.000 Menschen mit einem College-oder Berufsabschluss auf oder unter dem föderalen Mindestlohn von 7, 25 $ pro Stunde gemacht. Dies ist zweifellos frustrierend für Absolventen, die Zehntausende von Dollar für die Möglichkeit zu erhalten ausgeben voraus.

4. Student Schulden können Sie länger zu Hause bleiben

Wegen der hohen Verschuldung von Studentenkrediten ist es für einige Absolventen unerreichbar, in ihre eigene Wohnung zu ziehen oder ein Haus nach dem Abschluss zu kaufen. Eine Umfrage ergab, dass 27% der Studenten mit Schulabschluss nach dem Abschluss wieder bei ihren Eltern einziehen. Wenn das nicht schon schlimm genug war, fand eine andere Umfrage heraus, dass das mittlere Nettovermögen von jungen Haushalten ohne Schul- denschulden etwa siebenmal höher ist als das Nettovermögen von Personen mit Schul- denschulden. Dies könnte erklären, warum 40% der jungen Kreditnehmer größere Käufe wie ein Haus aufschieben und warum etwa 14% der jungen Kreditnehmer die Ehe aufschieben.

5. Sie können nicht aus Student Loan Debt ausführen oder ausblenden

Studentendarlehen Schulden können Sie für immer verfolgen. Sie können sich nach 10 Jahren für einen staatlichen Schuldenerlass qualifizieren, wenn Sie im öffentlichen Dienst arbeiten, aber normalerweise ist dies eine Art von Schulden, der Sie nicht entgehen können.

Bundesdarlehen können entlastet oder annulliert werden, wenn Sie dauerhaft behindert sind oder sterben. Einige private Kreditgeber bieten diese Bestimmung, aber nicht alle. Und wenn Sie denken, Konkurs kann die Last der Studentenschulden beseitigen, sind Sie in einem bösen Erwachen.

Es spielt keine Rolle, wenn Sie Ihre Ausbildung nicht abgeschlossen haben oder wenn Sie keine Arbeit finden, private und bundesstaatliche Kreditgeber wollen schließlich ihr Geld. Sie können eine Aufschiebung oder Unterlassung beantragen, die die monatlichen Zahlungen im Fall einer Notlage vorübergehend senkt oder aussetzt - aber die Zahlungen werden schließlich wieder aufgenommen.

Studentendarlehen - wie eine Ausbildung zu bekommen - sind ernst zu nehmen. Vermeiden Sie es, Ihre finanzielle Zukunft zu gefährden, indem Sie mit Bedacht Geld leihen.

Wie hoch ist Ihre Belastung für Studienkredite?