de.tessabanpaluru.com

5 Dinge, die Jungvermählten über das Investieren wissen müssen

Es ist eine Menge Aufregung, wenn man heiratet. Es ist der große Tag, den Sie vielleicht für viele Monate geplant haben, die Flitterwochen und die gemeinsame Gestaltung Ihres Zuhauses.

Es dauert jedoch nicht lange, bis Sie sich darauf verlegt haben, Ihren Haushalt zu führen, was auch Investitionen in Ihre Zukunft beinhaltet. Hier sind ein paar wesentliche Investitionen, die jedes frisch verheiratete Paar wissen sollte.

1. Vertrauen ist nicht dasselbe wie Geschicklichkeit

Männer und Frauen neigen dazu, aus sehr unterschiedlichen Perspektiven mit Geld zu kommen, und das trifft sicherlich zu, wenn es um Investitionen geht. Laut einer Merrill-Lynch-Studie stimmten 55% der Frauen dieser Aussage zu oder stimmten ihr voll und ganz zu: "Ich weiß weniger als der durchschnittliche Investor über Finanzmärkte und Investitionen im Allgemeinen." Nur 27% der Männer stimmten dieser Aussage zu oder stimmten ihr voll und ganz zu.

Dieser Unterschied im Anlagevertrauen führt zu erheblichen Unterschieden im Anlageverhalten. Zum Beispiel, nach einer Studie von Barclay, Männer sind eher das Unmögliche versuchen: Zeit den Markt.

Während Männer möglicherweise mehr Vertrauen in ihre Anlagefähigkeiten haben, haben einige Studien Frauen als erfolgreichere Investoren gefunden. Die Financial Times berichtete über eine Studie über Hedge-Fonds, in der festgestellt wurde, dass die von Frauen verwalteten Fonds besser abschnitten als die von Männern verwalteten - und zwar mit großem Abstand.

Das wegnehmen? Wählen Sie, welcher Ehepartner die Führung übernehmen wird, basierend auf Erfolgsbilanz, nicht Vertrauen.

2. Sie haben wahrscheinlich unterschiedliche Komfortstufen mit Risiko

Eine der wichtigsten Anlageentscheidungen hat mit der Asset Allocation zu tun: Wie viel von Ihrem Portfolio investieren Sie in Aktien und wie viel in Anleihen?

Dieses Verhältnis hängt mit Ihrem Investitionsrahmen und Ihrer Risikotoleranz zusammen. Jeder von euch sollte ein Investment-Temperament-Quiz machen und dann die Ergebnisse vergleichen. Wenn sich die nationalen Studien in Ihrer Ehe widerspiegeln und er risikofreudiger ist als sie, treffen Sie sich in der Mitte, wenn Sie Entscheidungen über die Vermögensallokation treffen.

Oder Sie können Ihre Anlagetempera- turen aus der Gleichung herausnehmen, indem Sie für Ihre Investitionen Zieldatum-Fonds verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie verstehen, wie Zielfonds funktionieren.

3. Ihre beste erste Investition kann mit der Börse nichts zu tun haben

Ich werde mich immer an ein Paar erinnern, das während einer Pause in einem finanziellen Workshop, den ich für verlobte und frisch verheiratete Paare leitete, auf mich zukam. Sie hatte Tränen in den Augen. Er sah irritiert aus.

Ihre Hochzeit stand vor der Tür und sie konnten sich nicht einigen, wo sie wohnen sollten. Er wollte gerade die juristische Fakultät abschliessen, nahm an, er würde einen Job in einer großen Firma bekommen und wollte eine schöne Wohnung in einem trendigen Teil der Stadt kaufen. Da sie wusste, dass sie im Begriff war, sechsstellige Schulden zu verschulden, wollte sie für ein paar Jahre mieten, um ihre Kredite aggressiv abzuzahlen.

So diplomatisch ich konnte, schlug ich vor, dass ihr Plan für ihre Finanzen und ihre Ehe besser wäre.

Sie haben vielleicht keine sechsstelligen Schulden, aber wenn Sie wie viele Brautpaare sind, haben Sie wahrscheinlich Schulden. Eine der besten Investitionen, die Sie tätigen können, ist es, so schnell wie möglich zu bezahlen.

Wenn Sie 18% auf ein Kreditkartenkonto einzahlen, erhalten Sie eine garantierte Rendite von 18% auf Ihr Geld.

Siehe auch: Wann Sie eine Guthabenübertragung vornehmen müssen, um die Kreditkartenschulden abzuzahlen

Aber Schulden abzuzahlen ist nicht nur eine gute Geldanlage. Eine Studie, die von Utah State Assistant Professor Jeffrey Dew durchgeführt wurde, fand heraus, dass "Verbraucherschulden ein Gefühl der finanziellen Unruhe unter Paaren erzeugen" und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie häufiger kämpfen werden, und nicht nur über Geld. Auf der anderen Seite stellte Dew fest, dass frisch verheiratete Paare, die ihre Schulden innerhalb der ersten fünf Jahre der Ehe abbezahlt hatten, mit ihrer Ehe zufriedener waren als diejenigen, die dies nicht getan hatten.

Also, wenn Sie Ihre Ehe mit Schulden beginnen, zahlen Sie alles aus, mit der möglichen Ausnahme einer angemessenen Hypothek, bevor Sie beginnen zu investieren.

4. Sie haben eine Kontrolle

Wenn es um Investitionen geht, gibt es eine Menge, die Sie nicht kontrollieren können. Niemand weiß, wie der Markt als nächstes gehen wird, wie hoch die Inflation wird oder wann die nächste marktreife Weltkrise einbrechen wird. Aber ein Faktor, den Sie kontrollieren können, ist, wie viel Geld Sie investieren.

Einer der besten Ratschläge, den meine Frau, Jude und ich erhielten, bevor wir heirateten, bestand darin, den größten Teil unserer Lebensunterhaltskosten auf ein Einkommen zu stützen, vor allem auf die Wohnkosten. Also kauften wir eine Eigentumswohnung, die von Immobilienmaklern euphemistisch als "aufstrebendes" Viertel an Chicagos Nordwestseite beschrieben wurde. Es gab keine Coffeeshops in der Nähe, aber wir konnten uns das auf jeden Fall leisten. Das ermöglichte es uns, einen Großteil von Judes Gehalt zu sparen und zu investieren, was uns einen schönen Vorsprung bei unseren Investitionen verschaffte, als unser erstes Kind vier Jahre später ankam und wir beschlossen, eine Ein-Einkommen-Familie zu werden.

Wenn Sie entscheiden, wo Sie wohnen und wie viel Sie für Kleidung ausgeben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie etwas Geld investieren.

5. Die Zukunft kommt schneller, als Sie sich vorstellen können

Ein weiterer Faktor, den Sie kontrollieren können, ist, wie schnell Sie anfangen zu investieren. Wenn Sie jung und frisch verheiratet sind, kann der Ruhestand wie ein vages, weit entferntes Ziel erscheinen, um das Sie sich später kümmern können. Außerdem haben Sie Möbel zu kaufen und Ausflüge zu machen.

Aber bedenkt das. Ein 30-Jähriger, der 400 US-Dollar pro Monat investiert, eine durchschnittliche jährliche Rendite von 7% erzielt und mit 70 Jahren nicht mehr investiert, wird mit etwas über 1 Million US-Dollar enden. Wenn sie wartet, bis sie 40 ist, um zu beginnen, investiert sie die gleichen 400 $ pro Monat und generiert dieselbe 7% durchschnittliche jährliche Rendite, wird sie mit weniger als 500.000 $ enden. Wenn Sie 10 Jahre warten, wird sie nur 48.000 Dollar weniger investiert haben, aber sie wird mit der Hälfte des Geldes enden!

Zinseszinsen begünstigt die Jungen, also je früher Sie anfangen zu investieren, desto besser.

Wie steuern Sie und Ihr Partner Ihre Investitionen?