de.tessabanpaluru.com

5 Dinge, an die Sie sich jedes Mal erinnern müssen, wenn Sie einen finanziellen Misserfolg haben


Versagen ist ein universelles Phänomen, aber es ist eines, das dich isoliert und allein fühlen lässt, wenn es dir passiert. Wenn es um finanzielle Ausfälle geht - von vereitelten unternehmerischen Ambitionen über schlechte Investitionsentscheidungen bis hin zu überhöhten Schulden -, wird das Gefühl des Scheiterns dadurch verstärkt, dass das Reden über Geld in unserer Kultur ein Tabu ist und es relativ wenig sichere Räume gibt, um darüber zu diskutieren finanzielle Probleme.

Aber finanzielles Versagen ist genauso häufig wie jede andere Art von Versagen, und es gibt keinen Grund, es Ihren Weg zum Erfolg entgleisen lassen. Wenn Sie sich mit einem finanziellen Misserfolg konfrontiert sehen, können Sie sich an diese wichtigen Fakten erinnern, die Ihnen dabei helfen, sich selbst aufzulösen, sich abzuwischen und an Ihren finanziellen Zielen zu arbeiten.

1. Niemand sonst verfolgt Ihre Fehler

Gerade außerhalb meines Graduiertenprogramms bewarb ich mich für einen Lehrauftrag in jedem Schulbezirk in Fahrdistanz. Ich habe ungefähr zwei Dutzend Bewerbungen verschickt. Ich habe ungefähr vier Vorstellungsgespräche gemacht. Und zwei Wochen vor Beginn des Schuljahres bekam ich ein Interview und einen Job in meinem bevorzugten Distrikt.

Während dieser Zeit habe ich mich für alle Bezirke, die mich nicht anriefen, und für alle Interviews, die nicht zu einem Job führten, verprügelt. Aber von außen sah meine Reihe von Misserfolgen so aus, als ob ich einen Job direkt aus der Graduate School im Distrikt meiner Wahl bekommen würde.

Sich einer Reihe von Fehlern zu stellen, bevor man Erfolg hat, ist ein Teil des Lebens, aber niemand außer dir sieht all diese Fehler. Wenn Sie immer und immer wieder versucht haben, den Job zu bekommen, den Sie wollen, oder Ihre Kreditkartenschulden zähmen oder sich für ein kleines Geschäftsdarlehen qualifizieren, wird niemand anderes als Sie eine Liste der Zeiten halten, die es nicht funktioniert hat. Sie sind die einzige Person, die Ihre Fehler verfolgt.

2. Versagen ist nicht das Ende

Das Leben ist ein bisschen unordentlicher als in den Filmen. Erfolgsmomente enden nicht mit einer Welle von Musik und rollenden Credits - und auch keine Momente des Scheiterns. Ihr Leben geht weiter, nachdem Sie Konkurs angemeldet haben, auch wenn Ihr Alltag ein wenig anders aussieht als vor Ihrem Bankrott.

Das heißt, kein finanzieller Misserfolg ist das Ende der Geschichte - es sei denn, Sie entscheiden, dass es das Ende sein soll. Ja, Sie haben in der Vergangenheit einige Fehler gemacht, die zu einer großen finanziellen Konsequenz geführt haben, aber Sie können sich immer dafür entscheiden, jeden Tag nach einem Bankrott, einem Arbeitsplatzverlust oder einer katastrophalen Investition aufzustehen und mit dem Wiederaufbau zu beginnen.

3. Ohne Erfolg ist es schwierig, Erfolg zu erkennen

Wenn alles, was du ausprobiert hast, dir leicht gefallen ist, dann würdest du niemals neutral über deinen Erfolg sein. Es scheitert an etwas, das dir hilft, den Erfolg, der danach kommt, zu erkennen, zu genießen und dankbar zu sein. Das Scheitern mag sich ziemlich schrecklich anfühlen, aber es gibt dem Erfolg seine Süße. Dies gilt insbesondere für die Art von Verhaltensänderungen, die Sie vornehmen müssen, um finanziell erfolgreich zu sein.

Zum Beispiel ist es schwierig, an einem Budget festzuhalten, und nur wenige Neueinsteiger werden gut darin sein. Mehrere Monate zu haben, in denen Sie Ihr Budget sprengen, scheint ein Fehler zu sein, der es wert wäre, die Budgetierung ganz aufzugeben, aber solche langweiligen Budgetierungsmonate sind Teil Ihrer Lernerfahrung.

Wenn Sie bereit sind, aus diesen Fehlern zu lernen, gelangen Sie an einen Ort, an dem Sie wissen, wie Sie mit unerwarteten Ausgaben, Einladungen oder finanziellen Problemen umgehen können, ohne zu viel Geld ausgeben zu müssen. Und es wird sich so viel besser anfühlen, wenn Sie von Ihren Fehlern lernen, als es Ihnen leicht fallen würde.

4. Kein Fehler definiert Sie

Inmitten eines finanziellen Scheiterns kann es sehr leicht sein, entmutigt zu werden und zu entscheiden, dass du versagt hast, weil etwas mit dir nicht stimmt. Zum Beispiel könnten Sie wütend auf sich selbst sein, wenn Sie es versäumt haben, sich erneut für die 401K Ihres Unternehmens anzumelden oder ein anderes Fälligkeitsdatum für eine Rechnung zu verpassen. Sie könnten denken, dass Sie nichts richtig machen können, weil Sie diese Aufgabe nicht ausgeführt haben. Aber solch eine globale Anwendung Ihrer Wut auf sich selbst ist kontraproduktiv und völlig unwahr.

Stattdessen investieren Sie die Zeit, um über die spezifischen Gründe nachzudenken, warum Sie versagt haben. Fühlen Sie sich überwältigt von den Entscheidungen, die Sie treffen müssen, um sich anzumelden? Haben Sie zu viele Rechnungen, um den Überblick zu behalten?

Sobald Sie die spezifischen Gründe für Ihren Fehler ermittelt haben, können Sie sich darauf konzentrieren, was Sie tun müssen, um die Situation zu korrigieren. Dabei erkennen Sie, dass Sie nicht durch Ihren Fehler definiert sind.

5. Sie sind nicht in einem Wettbewerb

Einen Jobverlust oder ein anderes finanzielles Versagen zu erfahren, kann verheerend sein, egal wann es passiert, aber es ist besonders hart, wenn es deinen Freunden oder Kollegen gut geht. Wenn du dich nach dem Verlust deines Arbeitsplatzes wieder mit deinen Eltern zurückziehst, kannst du dich bereits wie eine Art Misserfolg fühlen, aber es kann sich sogar noch schlimmer anfühlen, wenn dein bester Freund ungefähr zur selben Zeit eine große Beförderung erhält und bei der Arbeit aufsteht. Sie könnten sich fühlen, als würden Sie zurückfallen, während sie vor Ihnen ziehen.

Es ist jedoch verlockend, dein Leben mit dem Leben anderer zu vergleichen, da es immer jemanden geben wird, der es besser macht (und jemand, der sich schlechter fühlt) als du. Du bist nicht in einem Rennen um Erfolg, und es gibt keine Gewinner und Verlierer - also lass dich nicht schlecht fühlen, weil du in Bezug auf andere bist. Sie sind, wo Sie sind, und Sie können Erfolg von dort finden.

Lassen Sie sich finanziell nicht aus der Ruhe bringen

Wir alle haben irgendwann in unserem Leben ein finanzielles Versagen. Das Gefühl der Verwüstung ist völlig normal, aber lass es nicht deine einzige Reaktion auf solch ein Versagen sein. Denken Sie jedoch daran, dass Fehler nur einer der Schritte auf dem Weg zum Erfolg sind.

Wie dieser Artikel? Steck es an!