de.tessabanpaluru.com

Die 5 schlimmsten Geldfehler Neue Absolventen machen


Es ist kein Geheimnis, dass pers├Ânliche Finanzausbildung auf allen Ebenen unseres Schulsystems fehlt. Und das ist nirgendwo deutlicher als beim College-Abschluss und in eine neue Realit├Ąt geworfen, auf die du dich kaum vorbereitet hast. In der Tat haben Sie wahrscheinlich jahrelang Unterricht in fast allem genommen, aber wie Sie Ihr Geld verwalten.

Jetzt musst du Entscheidungen treffen, die den Rest deines Lebens beeinflussen k├Ânnen. Woher wei├čt du, was du vermeiden solltest? Hier sind ein paar der h├Ąufigsten finanziellen Fehler, die neue Absolventen machen, und wie sie sich von ihnen fernhalten k├Ânnen.

1. Ignorieren Sie Ihre pers├Ânlichen Finanzen insgesamt

Ihr Leben wird von Ihrer finanziellen Situation bestimmt. Je fr├╝her Sie das erkennen, desto besser. Der erste Schritt besteht darin zu erkennen, dass Sie eine aktive Rolle beim Lernen des Geldmanagements ├╝bernehmen m├╝ssen. Sie m├╝ssen anfangen, einen Finanzplan zu erstellen. Das Verst├Ąndnis von Finanzkonzepten und die Bildung starker finanzieller Gewohnheiten werden nun lebenslange Vorteile bringen.

Ihr Finanzplan ist flexibel und kann sich oft ├Ąndern, besonders fr├╝h in Ihrer Karriere und Ihrem Leben. Jetzt ist es an der Zeit, ├╝ber kurz-, mittel- und langfristige finanzielle Verpflichtungen und Ziele nachzudenken. Nehmen Sie sich Zeit, um sich ├╝ber wichtige finanzielle Bausteine ÔÇőÔÇőzu informieren, z. B. um einen Notfallfonds zu starten, Rentenbeitr├Ąge zu beginnen und Studienkredite zur├╝ckzuzahlen.

Machen Sie jetzt pers├Ânliche Finanzen zu einem Teil Ihres Alltags und tun Sie jeden Monat eine Sache, um Ihr Finanzwissen zu erweitern.

2. ├ťberspannt auf Ihren aktuellen Lebensstil

H├Âchstwahrscheinlich werden Sie bei Ihrem ersten Post-College-Job mehr Geld verdienen als je zuvor. Und es ist in Ordnung, Ihren Lebensstil von College-Student-Status auf Erwachsene anzupassen. Aber seien Sie realistisch bez├╝glich des Lebensstils, den Sie sich wirklich leisten k├Ânnen.

Wenn Sie Ihren ersten Gehaltsscheck erhalten, sehen Sie genau hin, welche Steuern Sie zahlen und wie viel Sie f├╝r Leistungen wie Krankenversicherung und Altersvorsorge abgezogen haben. Erstellen Sie als N├Ąchstes ein Budget, um Ihre monatlichen Ausgaben, Einsparungen und Schuldenr├╝ckzahlungen zu decken. Ber├╝cksichtigen Sie, wie viel Sie in Ihrem Budget ├╝brig haben, um Ihre Lifestyle-Ausgaben zu verteilen. Wenn Sie mehr Geld in diesem Bereich m├Âchten, reduzieren Sie entweder Ihre Lebenshaltungskosten, indem Sie nach einem g├╝nstigeren Wohnort suchen, oder finden Sie einen Weg, mehr Einkommen zu erzielen.

Wie Sie bald erfahren werden, werden Ihre finanziellen Priorit├Ąten jedes Jahr, wenn Sie ├Ąlter werden, oft deutlich zunehmen. Zeit ist eine Komponente Ihres Finanzplans, von der Sie nicht mehr bekommen k├Ânnen. Nutzen Sie diese fr├╝hen Jahre also, um sich auf das Sparen so viel wie m├Âglich zu konzentrieren.

3. Verz├Âgern des Sparen f├╝r Ihren Ruhestand

Neben dem Bezahlen Ihres aktuellen Lebensstils, ist es die Priorit├Ąt Ihrer Arbeitsjahre, f├╝r eine Zeit zu sparen, in der Sie nicht mehr arbeiten. Sie sind nie zu jung, um f├╝r den Ruhestand zu sparen - aber irgendwann sind Sie vielleicht zu alt. Seltsamerweise werden wir in der Schule nie dar├╝ber unterrichtet, was Ruhestand bedeutet oder wie man daf├╝r spart.

Die gr├Â├čte Determinante der Altersvorsorge sind Ihre pers├Ânlichen Ersparnisse. Ob Sie zu einem betrieblichen Rentenplan wie einem 401 (k), Ihrem eigenen IRA oder beidem beitragen, zahlen Sie einen Beitrag f├╝r jedes einzelne Jahr, beginnend mit Ihrem ersten Job.

Wenn du anf├Ąngst, ist es in Ordnung, kleine Sparziele festzulegen und sie w├Ąhrend deiner gesamten Karriere zu bearbeiten. Verwenden Sie zum Beispiel jede Gehaltserh├Âhung als eine Zeit, um Ihre Sparquote um mindestens die H├Ąlfte Ihrer Gehaltserh├Âhung zu erh├Âhen. Und jedes Mal, wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln, verringern Sie niemals Ihre Sparquote - entweder bleiben Sie bei der gleichen Rate oder nutzen Sie die Gelegenheit, sie zu erh├Âhen. Es ist nicht unrealistisch zu denken, dass Sie 30 Jahre oder l├Ąnger im Ruhestand verbringen k├Ânnen - und es kann genauso lange dauern, um f├╝r dieses Ziel zu sparen.

4. Vernachl├Ąssigen Sie Ihre Studienkredite

Wenn Sie gerade einen Hochschulabsolventen sind, besteht eine gute Chance, dass Ihre Kredite einen Teil der Schuldenschulden in H├Âhe von 1, 5 Billionen US-Dollar ausmachen, die in diesem Land geschuldet werden. W├Ąhrend Sie versucht sind, Ihre Kredite zu ignorieren, bis die R├╝ckzahlung beginnt, oder weil Sie ├╝berw├Ąltigt sind von, wie viel Sie schulden, m├╝ssen Sie eine aktive Rolle nehmen, wenn Sie alles verstehen, was Sie ├╝ber Ihre Darlehen k├Ânnen.

Bestimmen Sie zuerst, welche Art von Darlehen Sie haben: Bundes- oder private. Wenn Ihre Zahlungen noch nicht begonnen haben, finden Sie heraus, wann Sie mit der R├╝ckzahlung beginnen m├╝ssen. Sie m├Âchten auch den gesamten geschuldeten Betrag und den Zinssatz f├╝r jedes Ihrer Darlehen wissen. Dann beginnen Sie mit der Recherche nach verschiedenen Zahlungs- und Konsolidierungsoptionen.

Schlie├člich, bauen Sie Ihre Darlehenszahlung in Ihr Budget fr├╝h und nehmen Sie Schritte, um es so schnell wie m├Âglich zu bezahlen, vielleicht sogar Boni und Steuerr├╝ckerstattungen, um Ihr Hauptguthaben zu bezahlen. Vorbei sind die Tage, in denen Sie Ihre Studienkredite als "gute Schulden" betrachten und sie f├╝r Ihre gesamte Karriere ├╝ber den Kopf h├Ąngen lassen. Viele Menschen erfahren jetzt, welche Belastung sie im Ruhestand haben.

5. Kreditkarten-Schulden ├╝bernehmen

Eine gute Kredit-Geschichte ist ein wichtiger Teil Ihrer allgemeinen finanziellen Gesundheit. Und Kreditkartennutzung ist ein praktikabler Weg, um diese Geschichte zu etablieren und Ihre Kreditw├╝rdigkeit f├╝r Kreditgeber zu demonstrieren. Aber eine verantwortungsbewusste Kreditnutzung verlangt nur das, was Sie am Ende jedes Monats auszahlen k├Ânnen - nicht, dass Sie Dinge kaufen, die Sie sich nicht leisten k├Ânnen, und sie ├╝ber mehrere Jahre zu sehr hohen Zinsen finanzieren.

Der Eintritt in die Welt der Erwachsenen-Finanzen ist schwierig. Zwischen dem Lernen ├╝ber Ihr Budget und Cash-Flow, Aufbau Ihrer Notfall-Spar-und Ruhestandskonten, und herauszufinden, wie Sie Ihre Darlehen und Schulden verwalten, betrachten Sie die oben genannten Beratung Personal Finance 101 - ein Pflichtkurs f├╝r alle.