de.tessabanpaluru.com

6 Geld Fragen, die Sie nie beantworten müssen


Über Geld zu reden ist aus gutem Grund ein kulturelles Tabu. Geld ist nicht nur ein persönliches und emotionales Problem, es ist auch eine Konversationslandmine, durch die sich jemand oft unwohl und verletzlich fühlt.

Trotz all dem gibt es immer noch viele Nosy Parker, die nichts davon halten, intime Geldfragen ihrer Freunde, Familie und Fremden in der U-Bahn zu stellen.

Die Sache ist, wenn Sie nicht von einem Kreditsachbearbeiter, einem Buchhalter oder einem IRS-Agenten auf dem Schreibtisch sitzen, müssen Sie niemals Fragen über Geld beantworten, die Sie peinlich machen. Hier sind sechs der häufigsten Fragen, die Sie wahrscheinlich haben, und einige Vorschläge, wie Sie Ihren Inquisitor ablenken können.

1. Wie viel machst du?

Die Leute stellen diese Frage aus einer Reihe von Gründen, von untätiger Neugierde bis zu dem Wunsch, dein ganzes Leben auf der Grundlage deines Gehalts zu bemessen. Es gibt zwar ein paar legitime Gründe, warum jemand dich fragen könnte, was du verdienst - wenn der Fragesteller zum Beispiel in dein Feld will oder eine Gehaltserhöhung plant - gibt es bessere Möglichkeiten, diese Frage zu beantworten, ohne einen Freund oder Kollegen zu finden unbequem. Glassdoor bietet beispielsweise ein Gehaltsvergleichs-Tool an, mit dem Sie Gehaltstrends in verschiedenen Bereichen und geografischen Regionen besser verstehen können.

Es gibt jedoch einen wichtigen Vorbehalt, den Kibosh auf diese Frage zu stellen. Die Tatsache, dass wir in einer höflichen Gesellschaft nicht über Entschädigungen sprechen, hat dazu beigetragen, die geschlechtsspezifische Lohnlücke zu schließen. Zum Beispiel erinnern Sie sich vielleicht an Jennifer Lawrences Essay darüber, wie schockiert sie war, als sie entdeckte, dass ihre männlichen Co-Stars im Film American Hustle deutlich mehr machten als sie. Der einzige Grund, warum sie sich der Lohndiskrepanz bewusst war, war der E-Mail-Hack von Sony.

Aus diesem Grund empfiehlt Jessica Bennett of Time, dass Frauen "einfach mit einem Kollegen über Geld reden - oder, wer weiß, vielleicht ein freundlicher Vorgesetzter ... [Dies] hilft, festzustellen, ob Sie überhaupt fair entlohnt werden . "

Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen einem offenen Gespräch mit einem vertrauten Kollegen und der Beantwortung einer Frage wie "Du bist ein Kunsttherapeut ? Wie viel machst du überhaupt?"

Diese Frage ablenken

Während Sie nicht mit einem knappen "Keines Ihrer Angelegenheiten" antworten möchten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihre Entschädigung wirklich niemanden betrifft, sondern Ihre und die Ihres Arbeitgebers. Oft antworte ich leicht - zum Beispiel indem ich sage "die Hälfte von dem, was ich wert bin, würde ich sagen" oder indem du deinen kleinen Finger vor deinen Mund legst und "eine Million Dollar" intonierst! kann eine Abwechslung für Sie sein, um das Thema zu wechseln.

2. Wie viel hat das gekostet?

An der Oberfläche kann dies wie eine harmlose Frage erscheinen. Die Person, die es fragt, bewundert häufig Ihr neues Auto, Ihre niedliche Bluse oder den Champagnerbrunnen bei Ihrer Hochzeit. Wenn Sie den Preis Ihres Artikels angeben, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die Fragestellerin daran interessiert ist, etwas Ähnliches für sich selbst zu bekommen.

Das Wissen, wie viel Sie für einen Kauf ausgegeben haben, geht jedoch niemanden etwas an. Eine Menge kann in einen Kauf gehen, einschließlich Verhandlungen, ein Familien- und Freundesrabatt oder ein neuer Glücksfall. Sie sind nicht verpflichtet, irgendjemandem zu sagen, der fragt, dass Ihr Onkel gerade ein Champagnerbrunnengeschäft angefangen hat und er das für Ihre Hochzeit als ein Geschenk zur Verfügung gestellt hat.

Wie bei der Gehaltsfrage gibt es einige berechtigte Gründe, diese Frage zu stellen. Zum Beispiel tauschen neue Eltern oft Geschichten über Tagespflegekosten aus und wo man das beste Abkommen auf Babyausrüstung erhält. Aber selbst wenn Ihr Fragesteller einen guten Grund hat zu fragen, muss er die Informationen nicht von Ihnen bekommen.

Diese Frage ablenken

Anstatt zu antworten, wie viel Sie ausgegeben haben, sagen Sie Ihrem Fragesteller, woher das Produkt stammt: "Es stammt von Onkel Bingos Haus der Champagne Fountains. Er hat tolle Sachen dort!" Wenn der Fragesteller wirklich daran interessiert ist, einen ähnlichen Gegenstand zu bekommen, liefert er ihm die notwendigen Informationen.

3. Können Sie sich das leisten?

Dies ist die grobe Version der Frage, wie viel Dinge kosten. Es bedeutet, dass der Fragesteller Annahmen über Ihre Finanzen getroffen hat, die Kosten für alles, was Sie kaufen, und Ihre eigene Fähigkeit, eine Kosten-Nutzen-Analyse durchzuführen. Leider scheint diese Frage oft von einem Ort der Besorgnis zu kommen. Der "besorgte" Freund, Klassenkamerad oder andere Cocktailparty-Gast kann Ihre Wahl beschämen, während er sich um Sie kümmert.

Die Sache ist, selbst wenn Sie es sich nicht leisten können, ist es nicht Sache des betreffenden Fragestellers.

Diese Frage ablenken

Dies ist die Art von Situation, für die der südliche Ausdruck "Segne dein Herz" geprägt wurde. Segne dein Herz ist eine süße Art, jemanden wissen zu lassen, dass sie ein Idiot ist und sie sich verstecken muss. In diesem Fall kannst du antworten, indem du sagst: "Segne dein Herz, dass du dich um mich sorgst!" Es gibt so ziemlich nichts, was ein Frager sagen kann, wenn du sein Herz gesegnet hast.

4. Erhalten Sie Kindergeld / Unterhalt?

Aus irgendeinem Grund werden Menschen geschiedene Paare so behandeln, als ob alle Grenzen zerstört worden wären, besonders wenn das Paar Kinder hat. Einen Alleinerziehenden oder eine kürzlich geschiedene Person zu fragen [e], wenn der Ex eine Unterstützung sponsert, ist eine allgemeine Frage, die völlig unangemessen ist. Im Allgemeinen ist der Fragesteller neugierig oder in der Hoffnung, Ihren Ex zu beurteilen. Sie müssen diese Frage nicht beantworten.

Diese Frage ablenken

Dies ist die Art von Frage, die am schwersten abzulenken ist. Viele der von Miss Manners genehmigten Vorschläge zur Weiterleitung neugieriger Fragen funktionieren nicht mit den wirklich Schamlosen - einschließlich derer, die Fragen zu Unterhaltszahlungen und Unterhaltszahlungen stellen. Ich habe selten jemanden getroffen, der bereit war, solche persönlichen Fragen zu stellen, aber er hörte auf, wenn er sagte: "Ich möchte lieber nicht darüber sprechen."

Letztendlich ist das jedoch die Linie im Sand, die Sie zeichnen müssen. Es ist auch eine gute Idee, sofort in etwas anderes zu wechseln, zB "Also, wie steht es mit ihnen Baltimore Ravens?"

5. Wie viel haben Sie in der Bank? (Oder, wie viel haben Sie investiert?)

Im Allgemeinen sind die einzigen Leute, die eine solche Frage stellen könnten, entweder ahnungslos, aufdringlich oder Conmen. Wenn die fragende Person nicht jemand ist, den Sie gerade heiraten möchten, müssen Sie nicht einmal darüber nachdenken, diesen zu beantworten.

Diese Frage ablenken

Denken Sie daran, dass die ahnungslosen Personen, die nach Ihrem Nettowert fragen, nach einer Art von Führung suchen. Sie können ihnen sagen, dass Zahlen nicht zur Diskussion stehen, aber dass Sie gerne über Ihre Einstellung zu Finanzen sprechen, wenn sie interessiert sind.

6. Kann ich etwas Geld ausleihen?

Technisch gesehen ist dies keine Frage, die Sie nicht beantworten müssen, denn nein ist eine vollständige Antwort an und für sich. Aber es muss in diese Liste aufgenommen werden, weil es eine extrem klebrige Frage sein kann, besonders wenn Sie der Person, die danach fragt, einfach kein Geld geben wollen.

Es kann sehr schwierig sein, Geldanfragen abzulehnen, besonders wenn sie von Familienmitgliedern oder langjährigen Freunden stammen. Allerdings müssen Sie sich daran erinnern, dass Ihr Geld mit Ihnen zu tun ist, wie Sie es für richtig halten.

Diese Frage ablenken

Es mag vernünftig erscheinen, einfach zu sagen, dass Sie es sich nicht leisten können, Ihrem Fragesteller Geld zu geben, aber dies fügt der Beziehung eine weitere Stressschicht hinzu. In diesem Fall könnte es sein, dass Ihr zukünftiger Kreditnehmer jeden von Ihnen getätigten Kauf in Frage stellt, da Sie sagten, Sie könnten es sich nicht leisten, ihr zu helfen.

Stattdessen ist es gut, fest, aber geradlinig zu sein. Zum Beispiel könnten Sie sagen: "Ich fühle mich nicht wohl dabei, Menschen Geld zu geben / zu verleihen". Oder Sie können einfach sagen: "Es tut mir leid, dass ich nicht anders kann. Ich habe konkrete Pläne für mein Geld."

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass der interessierte Kreditnehmer weiß, dass Sie interessiert sind, können Sie immer nachfragen, ob es andere, nicht finanzielle Möglichkeiten gibt, denen Sie helfen könnten.

Wurdest du jemals diese - oder andere - Fragen zum Thema Geld gestellt? Wie hast du geantwortet?