de.tessabanpaluru.com

6 Smart Ways Eltern sparen bei Schulanfang Kleidung


Kinder entwachsen so schnell, dass es so aussieht, als müsse man immer nach der nächsten Größe Ausschau halten. Die Kosten für all diese neuen Kleidungsstücke können sich schnell summieren, aber es gibt Möglichkeiten, um Ihrem Kind neue Kleidung für billige oder sogar kostenlose Kleidung zu bringen. Wenn Sie Geld sparen möchten, müssen Sie ein wenig mehr Arbeit in die Suche nach Deals, die Vermittlung von Swaps und das Durchsuchen von Garagenverkäufen investieren. Letztendlich zahlt sich alles aus, wenn Sie Ihren Freunden erzählen, wie wenig Sie für die wunderschöne neue Garderobe Ihres Kindes bezahlt haben.

1. Tauschen Sie Hand-Abreden

Ich kenne jede Menge Eltern, die sich in Ablenkungen befinden und sie gerne der ersten Person geben, die sie fragt. Die ideale Situation ist, wenn Sie Hand in Hand mit einer anderen Familie tauschen können. Zum Beispiel habe ich eine Freundin, die ungefähr gleich alt ist wie ich, aber ihre Tochter ist kleiner als meine Tochter und ihr Sohn ist größer als mein Sohn. Es funktioniert perfekt für mich, um Kleidung für meinen Sohn zu bekommen und um Kleidung für ihre Tochter zu bekommen. Abgesehen von dieser perfekten Swap-Situation sollten Sie eine Swap-Party mit ein paar anderen Eltern veranstalten, damit jeder etwas finden kann, was er braucht.

2. Check-out Online-Second-Hand-Läden

Ich bin dabei, meine Tochter für das Schuljahr auszustatten. Ich zögere, einige neue Lederschuhe zu kaufen, die ziemlich teuer sind und schnell entwachsen sind. Zum Glück erinnerte ich mich an die Existenz meines Poshmark-Kontos, und ich fand schnell ein kaum genutztes Paar in der richtigen Größe für weniger als die Hälfte des Neukaufs. Poshmark, Thredup und andere Online-Konsignationsläden sind perfekt für die spezielleren Artikel, die Sie nicht im lokalen Secondhand- oder Konsignationsladen finden können.

3. Laden Sie Lose bei eBay oder Craigslist

Eine schnelle Suche auf eBay ergab eine 32-teilige Menge gebrauchter Babykleidung in einem neuwertigen Zustand für 12, 99 $. Viele Leute verkaufen Bündel von Outgrown Kleidung auf eBay oder Craigslist, so dass Sie eine ganze Garderobe für Ihr Kind zu einem niedrigen Preis abholen können. Sie können nicht jedes Stück von Hand auswählen, aber Sie können zumindest garantieren, dass Ihr Kind bekleidet wird. Sie müssen die Auflistungen durchkämmen, weil es einige Lose gibt, die überteuert sind, gegen einige, die eine große Sache sind, aber das Potential für Einsparungen ist riesig.

4. Nutzen Sie den Online-Verkauf

Wenn Sie auf einen wirklich guten Verkauf bei verschiedenen Kinderhändlern warten, können Sie Kleidung für den gleichen Preis wie beim Kauf kaufen. Vor kurzem habe ich einen Einkauf für meine Kinder in einem beliebten Kinderbekleidungsgeschäft gekauft. Von der Abfertigungsabteilung bekam ich Nachthemden für $ 6, Shorts für $ 3 und T-Shirts und Leggings für je $ 4. Solange Sie nicht zu wählerisch über den Druck oder das Muster sind, können Sie wirklich aufräumen.

5. Verwenden Sie Geschäftsguthaben

Manchmal geben Verwandte meinen Kindern ein super schickes, aber unpraktisches Outfit, das sie zum vollen Preis gekauft haben. Während ich den Gedanken zu schätzen weiß, schäme ich mich nicht, die ausgefallenen Klamotten (die vielleicht ein- oder zweimal im Jahr getragen werden) für den Ladenkredit zurückzugeben und dann den Ladenkredit zu verwenden, um das Abfertigungsgestell für zwei oder drei Outfits zu kaufen stattdessen häufig getragen werden. Ich schäme mich auch nicht, neu begabte Spielzeuge in die großen Läden zu bringen und sie gegen Kleider einzutauschen, die wir brauchen.

6. Laden Sie eine Saison voraus

Das ist etwas, von dem uns unsere genügsamen Eltern und Großeltern erzählen, ist ein Kinderspiel. Laden Sie am Ende der Saison, wenn die Dinge auf Freigabe sind, und Sie werden eine neue Garderobe für diese Jahreszeit im folgenden Jahr haben. Also, am Ende des Winters, kaufen Sie Jacken und Stiefel in einer größeren Größe, damit sie Ihr Kind nächstes Jahr passen. Du wirst ein bisschen raten müssen, also gehe ich immer ein bisschen größer als ich denke, dass ich brauche. Es ist sicher besser, einen Skiausflug in letzter Minute zu kaufen und Skijacken zum vollen Verkaufspreis zu kaufen (keuch!).