de.tessabanpaluru.com

7 größten Möglichkeiten Procrastination schadet Ihren Finanzen


Erinnerst du dich noch an die College-Tage, als du bis zur Nacht vor einer großen Prüfung aufgehört hast zu lernen? Du bleibst die ganze Nacht wach und versuchst verzweifelt, in letzter Minute alles einzutauchen. Wenn du nur die Zeit früher genommen hättest, wärst du ausgeruht, ruhig und vor allem vorbereitet in deinen Test gegangen.

Diese schlechten Angewohnheiten können Sie im wirklichen Leben viel mehr kosten, wenn Sie sie so tragen, wie Sie mit Geld umgehen. Hier sind sieben Situationen, in denen Prokrastination wirklich unter dem Strich ist.

1. Investieren: Ihr Geld hat weniger Zeit zu wachsen

Es ist eine der Grundregeln für Smart Investing: Investieren Sie so früh wie Sie können und so lange Sie können. Einige der erfolgreichsten Investoren sind diejenigen, die relativ bescheidene Einkommen hatten, aber begannen, junge Leute zu investieren und in den Märkten für Jahrzehnte zu bleiben. Zinseszinsen wirkte sich günstig aus und sie genossen später im Leben ein großes Nestei. Selbst eine Verspätung von fünf bis zehn Jahren kann einen erheblichen Unterschied machen, wie viel Geld Sie im Ruhestand haben. Ganz einfach, je mehr Sie zaudern, desto weniger Geld haben Sie.

2. Sparen: Sie geben weiterhin mehr aus als Sie verdienen

Ihnen ist bewusst, dass Sie mehr Geld ausgeben, als Sie einbringen, aber Sie sagen sich, dass Sie nach den Ferien anfangen werden, zurückzuschalten. Die Ferien kommen und gehen, also sagst du dir selbst, dass du nach deiner großen Frühjahrsferienreise sparst. Nach der Frühlingspause versprechen Sie, dass Sie nach der Hochzeit Ihres Cousins ​​im Juli beginnen. Es gibt immer einen Grund, das Sparen aufzuhalten, aber der beste Zeitpunkt, um den Gürtel enger zu schnallen, ist sofort. Ein willkürlicher zukünftiger Starttermin für finanzielle Vorsicht bedeutet nur, dass Sie Geld ausgeben, was Sie in der Zwischenzeit nicht tun sollten.

3. Schuldenauszahlung: Ihre Salden Ballon

Diese Kreditkartenrechnung wird immer größer, und es kommt auf Ihre Studentendarlehen und Autozahlungen. Du wirst von Schulden erdrückt, aber es ist so überwältigend, dass du dich nicht dazu entschließen kannst, einen Plan zu entwickeln, um es anzugehen. Jeder Moment, den du wartest, um dein Schuldproblem anzugehen, ist ein Moment, der diese Schuld wachsen lässt. Entwerfen Sie jetzt eine Rückzahlungsstrategie, bevor Ihre Schulden Sie ruinieren.

4. Steuern: Sie könnten einen kostspieligen Fehler machen

Der Steuer-Tag scheint so weit weg zu sein, aber bevor Sie es wissen, ist es Mitte April und Sie haben noch nicht einmal angefangen. Sie denken vielleicht, dass Ihre Steuern einfach sind, aber wenn Sie sich durch den Prozess drängen, erhöhen Sie Ihre Chancen, Einnahmen zu vergessen, Abzüge zu verpassen oder einen dummen Fehler zu machen.

Niemand sagt, dass Sie sofort zu Beginn des Jahres Steuern zahlen müssen, aber geben Sie sich wenigstens ein paar Wochen Zeit, um Ihre Steuererklärung sorgfältig einzureichen. Ein Eilauftrag könnte bedeuten, dass Sie zu viel bezahlen, oder Sie können mit Strafen aufgrund von Fehlern enden.

5. Rechnungen: Sie verpassen Zahlungsfristen

Es gibt Konsequenzen für die verspätete Zahlung von Rechnungen, in der Regel in Form von Gebühren und Zinsen. Wenn Sie die Art von Person sind, die nicht einmal eine Rechnung öffnet, bis sie fast fällig ist, riskieren Sie zusätzliche Kosten.

Späte Gebühren und Zinsen sind nicht nur einmalige Gebühren. Vermissen Sie Ihre Zahlungen um genügend Tage und es kann Ihren Kredit-Score beeinträchtigen, was sich auf Ihre Fähigkeit ausleihen auswirkt. Es ist am besten, Rechnungen sofort zu bezahlen, wenn du sie bekommst - oder sie auf Autopay zu setzen - damit sie deine Finanzen nicht weiter bedrohen.

6. Bewerbungen: Sie bekommen diese besser bezahlte Position nicht

Du hast einen Job gefunden, von dem du denkst, dass er dir gefallen wird, und er zahlt beträchtlich mehr als dein aktueller Job. Aber anstatt sofort zu bewerben, warten Sie. Und warte. Und warte. Bevor Sie es wissen, ist die Position besetzt. Dies ist eine völlig verpasste Gelegenheit.

Ja, sich um einen Job zu bewerben, den Lebenslauf zu überarbeiten, Anschreiben zu schreiben und Interviews zu führen, ist mühsam und zeitraubend. Aber wenn du bei deinem jetzigen Auftritt festsitzt, unterbezahlt und unglücklich, wirst du dich selbst dafür trauen, dass du nicht die Arbeit gemacht hast, um dich loszureißen.

7. Erhöhungen und Promotionen: Sie verpassen ein weiteres Jahr

Es ist schwer zu wissen, wann genau um eine Beförderung oder Gehaltserhöhung gebeten wird. Oft warten wir bis zur jährlichen Überprüfungssaison, aber bis dahin sind möglicherweise bereits Personalentscheidungen getroffen worden. Am besten ist es, sich dem Thema eher früher als später zu nähern. Ihr Chef ist vielleicht nicht in der Lage, sofort zu reagieren, aber Sie haben den Samen gepflanzt, damit er Ihre Wünsche kennt.

Darüber hinaus kann die Forderung nach einer Gehaltserhöhung oder einer Beförderung Ihren Arbeitgeber dazu zwingen, Ihre Arbeit genauer zu betrachten und hoffentlich zu erkennen, was Sie jeden Tag an den Tisch bringen. Wenn Sie zu lange warten, um zu fragen, müssen Sie möglicherweise auf einen gesamten Budgetzyklus warten, um eine weitere Aufnahme zu erhalten.