de.tessabanpaluru.com

8 wichtige Gründe, immer krank zu werden, wenn Sie krank sind


Wenn du krank bist, bist du krank. Wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen, ist es das Beste, sich außerhalb der Arbeit zu melden und sich für eine schnelle Genesung auszuruhen. Denn so sehr du deinen Kopf, deine Halsentzündung und dein Rotz-Rachen-Geschäft auch nicht magst, deine Kollegen mögen es noch weniger - vor allem, wenn du im ganzen Büro klavierst. Daher sind hier ein paar Erinnerungen daran, wie wichtig es ist, mit Jell-O und Netflix unter die Decke zu gehen, wenn Sie auf Ihrem sprichwörtlichen Sterbebett sind, um zu vermeiden, dass Ihre gesamte Firma ins Chaos stürzt.

1. Du wirst deine Keime verbreiten

Offensichtlich ein Kinderspiel, wenn Sie krank sind, sind Sie oft ansteckend. Das letzte, was du willst, ist, dass du anfängst, dich um jede Bosheit herum zu verbreiten, die du hast. Ich will nicht dramatisch sein oder so, aber denken Sie daran, wie schnell sich Krankheiten verbreiten - Viren wie H1N1, SARS und Ebola. Ein unscheinbarer, vorbildlicher Angestellter Hank fing wahrscheinlich Husten und dachte, er könnte es durcharbeiten. Bis auf das nächste, was du weißt, ruft die CDC Pandemie auf, und jetzt wird Hank unter Quarantäne gestellt (und wahrscheinlich nie wieder von ihm gehört), weil er Patient Zero ist. Lebensmittelgeschäfte werden gemobbt, Kinder bleiben von der Schule nach Hause, die Weltmärkte stürzen ab - alles wegen Hank und seinem Husten. Sei nicht Hank.

2. Sie werden sich nicht konzentrieren können

Wenn du krank geworden bist, ist es normalerweise schwer sich zu konzentrieren - was mit den schmerzenden Knochen, den Kopfschmerzen und den tränenden Augen. Versuche nicht, im Büro ein Märtyrer zu sein, indem du vorgibst, dass du tatsächlich weißt, was vor sich geht. Weil du es nicht tust. Es ist schwer genug, sich zu konzentrieren, wenn man krank ist, aber es ist fast unmöglich, wenn man diese drei maximalen Benadryl, die man zum Frühstück gegessen hat, in die Gleichung einbezieht.

3. Dein Körper wird müde sein, und du wirst unproduktiv sein

Krankheit belastet Ihren Körper. Deine Immunabwehr ist geschwächt, du bekommst keinen guten Schlaf, und du hast es immer schwer, einen Muskel zu bewegen, wenn du an einem Wochenende krank bist, klingst du nur an dieser gottverlassenen Glocke, um deinen Partner ins Schlafzimmer zu rufen um den Kanal zu wechseln, weil deine Finger zu spröde sind, um zu Netflix zu wechseln.

Social Media-Profi Megan Ingenbrandt aus New Jersey weiß, wovon ich rede.

"Menschen unterschätzen den Wert von Schlaf, wenn sie gesund sind, aber ich denke, es ist noch schlimmer, wenn sie krank sind", sagt sie. "Da sie sich nicht so gut fühlen, versuchen die Leute oft so viel Arbeit wie möglich zu stopfen, damit sie einfach zu Hause abstürzen können. Es ist wichtig, dass man sich ausklinkt, wenn man krank ist, weil der Körper mehr Ruhe braucht als normal um sich zu verjüngen. Nehmen Sie sich den Tag frei, um im Bett zu vegetieren und an die Arbeit zurückzukehren, wenn Sie sich besser fühlen. "

4. Sie beeindrucken nicht den Chef mit Ihrem Willen zu überleben

Manche Mitarbeiter kommen zur Arbeit, anstatt sich krank zu melden, weil sie zeigen, dass sie Hingabe zeigen und dass sie ihre Vorgesetzten beeindrucken werden - aber das ist ein Narrenspiel. Ihr Chef möchte nichts mit Ihnen zu tun haben, wenn Sie zu spät kommen, nur um alle 10 Minuten auf die Toilette zu gehen. Wie jeder hat Zeit, den Ort den ganzen Tag zu desinfizieren.

5. Niemand will Sie hören, den ganzen Tag eine Lunge zu hacken

Weißt du, wie ekelhaft es ist, ein Treffen mit jemandem zu haben, der sich anhört, als wären sie an der Schwelle des Todes? Außerdem lenkt diese ganze Unruhe auf Ihre Kollegen ab, die damit beschäftigt sind, Ihre Beerdigung zu planen, anstatt die Aufgaben zu erledigen, die auf ihren To-Do-Listen stehen. Perfekte Möglichkeit, lebenslange Feinde zu machen.

6. Dein erbärmlicher Zustand wird andere um dich herum unglücklich machen

Du bist nicht dein aufgeschlossenes, freundliches Selbst, wenn du krank bist, und wenn die Moral einer Person unten im Büro ist, tendiert sie dazu, andere davon abzubringen. Du wirst bemerken, dass dich niemand anlächelt, wenn du zur Arbeit gehst, weil sie nicht deine größte Stütze sind, während du jede Oberfläche mit deiner Plage kontaminierst.

7. Die Medikation, auf die Sie sich befinden, macht Sie haftbar

Es gibt einen Grund, warum viele Medikamente - auch im Freiverkehr gehandelte Medikamente - davon abraten, unter ihrem Einfluss Kraftfahrzeuge oder schwere Maschinen zu betreiben. Du könntest dich selbst oder jemand anderen verletzen. Und wenn Sie das zur Firmenzeit tun, haben Sie gerade einen ganzen Haufen Ärger für Sie und Ihr Unternehmen geschaffen.

8. Sie setzen ein schlechtes Beispiel für andere

Erraten Sie, was? Da du deinen Körper aus der Krypta zur Arbeit getragen hast, als du an der Grippe littest, fühlt sich jetzt jeder, als müsse er mit einem Fuß ins Grab kommen. Du willst nicht die Person sein, die ihre Kollegen still ermutigt, sich selbst und andere zu gefährden, weil du ein richtiger Schwachkopf bist, oder? Das habe ich nicht gedacht. Gehen Sie stattdessen zum Arzt und finden Sie heraus, was mit Ihnen nicht stimmt, oder geben Sie mindestens $ 50 bei Rite-Aid für OTC-Mittel aus, um diese giftigen Aufhängungen chemisch auszuspülen. Es ist der amerikanische Weg.