de.tessabanpaluru.com

8 Geldstunden, die wir vom Baseball lernen können


Wir sind tief in der Nachsaison des Baseballs, und wir werden bald verlassen werden, um für uns im langen, kalten Winter zu sorgen. Aber auch in der Nebensaison kann der National-Zeitvertreib uns viele gute Lektionen vermitteln, wie zum Beispiel der Wert, als Team zu arbeiten, und wie sogar die besten Leute öfter scheitern können als nicht.

Baseball kann uns auch etwas über Geld beibringen. Wenn Sie das Spiel untersuchen, können Sie einige Lektionen erhalten, die Ihnen helfen, Ihre Ausgaben und Investitionen zu verwalten.

Betrachten Sie diese Wahrheiten über das Spiel, das wir lieben.

1. Es ist eine lange Saison

Bist du sauer, wenn dein Baseballteam ein oder zwei Spiele verliert? Hast du Probleme mit den Höhen und Tiefen der Saison? Wenn Sie ein Fan des Teams sind, vergisst man leicht, dass es viele Spiele gibt, die gespielt werden müssen, und das einzige, was zählt, ist, wo Sie fertig sind.

Ihr Anlageansatz sollte eine ähnliche Realität widerspiegeln. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass der Aktienkurs an einem bestimmten Tag fällt. Wie ein Baseball-Team kann der Aktienmarkt einbrechen, aber oft zurückprallen. Behalten Sie Ihre langfristigen finanziellen Ziele im Auge, und schließlich werden Sie Champagne wie ein Team, das den Titel gewonnen hat.

2. Homers sind großartig, aber auch Singles und Doubles

In Baseball, würden Sie gerne ein Team haben, das viele Homeruns trifft. Aber Sie könnten genauso erfolgreich sein, wenn Sie ein Team haben, das einfach auf die Base aufsetzt und in Runs nacheinander klopft. Dies gilt auch für Investitionen. Während wir alle gerne sehen würden, dass ein einzelner Titel explodiert und uns reich macht, ist die Realität, dass der größte Teil Ihres Erfolgs von kleinen, zunehmenden Zuwächsen kommen wird, die sich im Laufe der Zeit addieren.

3. Schützen Sie Ihr Blei

Jedes gute Baseballteam hat einen "näher", oder einen Werfer, der spät im Spiel kommt, um die letzten Outs zu bekommen. Wenn Sie investieren, ist es auch klug, einen Plan für den Schutz Ihrer Investitionen zu haben, wenn Sie sich dem Rentenalter nähern. Wenn Sie älter werden, ist es ratsam, sich von Wachstumsaktien und anderen volatileren Anlagen zu entfernen und sich auf Anleihen, stabile Dividendenaktien und Barmittel zu konzentrieren. Auf diese Weise wird Ihr Vorsorgefonds auch bei einem starken Abschwung am Aktienmarkt geschützt.

4. Es ist in Ordnung, ein Risiko einzugehen

Manchmal musst du im Baseball versuchen, nach Hause zu laufen, auch wenn du vielleicht verpennt bist. Wenn Sie zu konservativ spielen, können Sie nicht gewinnen. Dies gilt auch für Investitionen. Ein junger Mensch, der langfristig investiert, wird nie reich werden, wenn er ein konservatives Portfolio hat. Die meisten Finanzberater empfehlen, in jungen Jahren hauptsächlich in Aktien zu investieren, da das Risiko in der Regel durch das Potenzial für höhere Renditen aufgewogen wird. Sicher, du wirst dich manchmal verbrennen. Aber in den meisten Fällen kommst du voraus.

5. Es ist einfacher als Sie denken

Baseball hat ein dickes Regelwerk, und es ist nicht einfach zu meistern. Aber im Kern ist es ziemlich einfach zu verstehen. Wirf den Ball. Schlag den Ball. Fang den Ball. Und versuche mehr zu erzielen als dein Gegner. Geldmanagement und Geldanlage sind ebenfalls einfache Dinge, auch wenn sie einschüchternd wirken können. Gib weniger aus als du verdienst. Investieren Sie so viel wie möglich in Dinge, die die Gesamtperformance des Aktienmarktes widerspiegeln. Holen Sie sich die Grundlagen, und Sie werden es schaffen.

6. Global denken

Baseball mag eine amerikanische Sportart sein, aber es ist ein internationales Spiel. Es wird auf der ganzen Welt gespielt, von den tropischen Ballfeldern der Karibik bis hin zu geschäftigen Städten wie Tokio. Und Major League Baseball Teams wissen, dass sie global suchen müssen, um die besten Talente zu finden. Ihr Umgang mit Geld und Investitionen sollte auch einen internationalen Ansatz verfolgen. Erwägen Sie, in Schwellenländern zu investieren, die ein starkes Wachstumspotenzial bieten. Werfen Sie einen Blick auf den Devisenhandel oder sogar internationale Rohstoffe. Es ist Geld zu verdienen, wenn Sie außerhalb der Vereinigten Staaten schauen, um Ihr Anlageportfolio aufzubauen.

7. Begrenzen Sie Ihre Fehler

Niemand ist perfekt, entweder im Baseball oder mit ihrem Geld. Aber häufige Fehler können den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren bedeuten. Im Baseball wollen Fielder den Ball fangen und ihn genau werfen. Rüttler wollen das Schaukeln bei schlechten Tonlagen vermeiden. Pitchers wollen vermeiden, in der Siegesserie zu laufen.

Ihre Finanzen sind genauso anfällig dafür, von Fehlern verletzt zu werden. Kaufen Sie keine Dinge, die Sie sich nicht leisten können. Investieren Sie nicht in Dinge, die Sie nicht verstehen. Rentenfonds nicht überfallen, ohne die Konsequenzen zu verstehen. Es gibt viele Dinge, die Sie falsch machen können, Ihre Finanzplanung von den Schienen zu senden. Mit Baseball und mit deinem Geld ist es wichtig, klug zu spielen.

8. Suchen Sie nach Wert

Das Bestseller-Buch Moneyball von Michael Lewis beschrieb, wie die Oakland Athletics wettbewerbsfähige Teams aufstellen konnte, obwohl sie eine geringere Gehaltssumme als die meisten Konkurrenten hatten. Die Kernbotschaft des Buches lautete, dass die A's Wege gefunden hatten, Spieler zu finden, die vom Rest der Liga unterbewertet waren. Dieser Wunsch, "Wert" zu finden, ist ein Schlüsselelement des Geldmanagements. Wenn Sie etwas kaufen möchten, denken Sie daran, dass teure Gegenstände nicht immer die besten sind. Achten Sie auf eine gute Kombination aus Qualität und Preis. Wenn Sie nach Aktien suchen, suchen Sie nach Unternehmen, die vom Markt unterbewertet sind.