de.tessabanpaluru.com

9 Ungewöhnliche Geschäfte, wo Sie große Schnäppchen finden können


Manchmal zahlt es sich aus, auf Schnäppchenjagd zu gehen. Der Einkauf in einem spezialisierten Markt mit weniger Käufern bringt das Gesetz von Angebot und Nachfrage zu Ihren Gunsten. Wenn ich über das schöne Mountainbike spreche, das ich für 7, 50 Dollar gekauft habe, wollen die Leute wissen, wo ich einen solchen Deal gefunden habe. Hier ist ein Hinweis - es war nicht in einem Fahrradladen, wo die meisten Leute Fahrräder kaufen!

Hier sind einige ungewöhnliche Geschäfte, in denen Sie einige der besten Schnäppchen finden können.

1. Militärische Überschußspeicher

Militärische Überschußläden verkaufen neue und gebrauchte militärische Gegenstände, oft zu viel niedrigeren Preisen als Sportgeschäfte oder Baumärkte. Überprüfen Sie den Geruch von Stoffgegenständen, da einige Gegenstände aus der Lagerung muffig sein können.

Was zu kaufen

Seil, Tarnnetz und Material für Outdoor-Projekte, Spielautomaten, einzigartige Aufbewahrungsbehälter und erschwingliche Ausrüstung für Camping / Wandern / Abenteuer im Freien.

2. Amischer Markt

Ein Amish-Markt ist ein Laden oder Freiluftmarkt, der von Mitgliedern der Amish-Religion betrieben wird, die für ihren einfachen Lebensstil und ihre hochwertige Verarbeitung bekannt sind. Diese Märkte bieten qualitativ hochwertige Produkte zu sehr günstigen Preisen. Bringen Sie Bargeld mit, da einige amische Märkte keine Kreditkarten akzeptieren. Sie müssen möglicherweise den Markt in Person überprüfen, da einige Websites nicht haben.

Was zu kaufen

Käse, Fleisch, Produkte, handgefertigte Gegenstände, Suppenmischungen in Mason Gläsern, Honig und hausgemachte Süßigkeiten.

3. Pfandhaus

Ein Pfandhaus nimmt wertvolle Gegenstände als Sicherheit für Kredite, und manchmal verkauft der Laden diese Gegenstände, wenn Kredite nicht zurückgezahlt werden. Überprüfen Sie die Artikel sorgfältig vor dem Kauf, da die Rückgabe möglicherweise nicht akzeptiert wird. Ein Foto-ID kann erforderlich sein, um Einkäufe zu tätigen.

Was zu kaufen

Lederjacken, Fahrräder, Werkzeuge, Schmuck, Musikinstrumente und Ferngläser.

4. Auktionen

Käufer bieten auf Objekte zum Verkauf auf einer Auktion, und der Meistbietende erhält den Artikel zu kaufen. Auktionshäuser sind Unternehmen, die regelmäßig Auktionen durchführen - in der Regel jede Woche. Versteigerungen werden auch bei Immobilienverkäufen und Ausverkäufen durchgeführt, um Gegenstände schnell zu liquidieren, da während der Auktion alles verkauft wird. Nutze AuctionZip.com um Auktionen in deiner Nähe zu finden.

Setzen Sie einen Höchstpreis in Ihrem Kopf, bevor das Gebot beginnt - es ist leicht, sich in die Begeisterung des Bietens zu verstricken und mehr auszugeben, als Sie geplant haben. Ich kaufte das $ 7, 50 Mountainbike, das ich bei einer Auktion im Januar erwähnte.

Was zu kaufen

Fast alle gebrauchten Gegenstände: Möbel, Sammlerstücke, Antiquitäten, Werkzeuge, Geräte und Fahrzeuge.

5. Ungefordertes Gepäckzentrum

Fluggesellschaften verkaufen nicht abgeholtes Gepäck an das Unclaimed Baggage Center, wo Artikel in einem Einzelhandelsgeschäft in Scottsboro, Alabama, verkauft werden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses einzigartige Geschäft zu besuchen, wenn Sie durch die Gegend fahren.

Was zu kaufen

Gepäck, Bücher, Kleidung, Schmuck, Sportartikel, Elektronik und Kameras.

6. Verkauf von Eigentum, das von Regierungen und der TSA beschlagnahmt wurde

Überschüssige Bürogeräte, an Flughäfen beschlagnahmte Waffen, von den Polizeibehörden beschlagnahmter Schmuck und Fahrzeuge und viele andere Schätze werden in fast jedem Staat versteigert. Sie können auf einer Handvoll Websites, darunter eyeflare.com und govsales.gov, Listen mit Auktionsseiten finden. Während viele Verkäufe können Sie gehen und die Gegenstände persönlich zu sehen, halten viele Online-Auktionen auch, so dass Sie für Gegenstände bieten können, ohne jemals zu Hause zu verlassen.

Was zu kaufen

Fahrzeuge, Bürogeräte und Möbel, Messer, Elektronik und Kleidung

7. Konsignationsgeschäft

Konsignationsläden verkaufen Artikel, die zuvor Eigentum von Kunden waren, und teilen den Verkaufspreis mit dem ursprünglichen Besitzer. Ermitteln Sie die Codes für Preisschilder für Abschriften. Viele Konsignationslager senken die Preise erheblich, nachdem ein Artikel für eine bestimmte Zeit, z. B. 30 Tage, im Regal lag. Konsignationsläden sind auch gute Orte, um Ihre unerwünschten Gegenstände zu verkaufen, um etwas Geld abzuholen.

Was zu kaufen

Fast jeder gebrauchte Gegenstand: Haushaltswaren, Kleidung, Möbel, Sportartikel, Bücher und CDs.

8. Wiederherstellung des Lebensraums

Menschen und Unternehmen spenden Baumaterialien und Heimwerkerartikel an Habitat Restore, die zu sehr günstigen Preisen verkauft werden, um Wohltätigkeitsprojekte von Habitat for Humanity zu finanzieren. Die Auswahl ist unterschiedlich, daher sind möglicherweise mehrere Reisen erforderlich, um das zu finden, was Sie benötigen.

Was zu kaufen

Türen, Spiegel, Beleuchtungskörper, Farben, Baumaterialien und Klempnerbedarf.

9. Müllsammel- und Recyclinggebiete

Einige Mülldeponien und Schrottplätze stellen Gegenstände, die die Leute vielleicht haben wollen, zur Verfügung und geben sie weg (oder verkaufen sie gegen eine geringe Gebühr). Überprüfen Sie Websites von lokalen Mülldeponien und Schrottplätzen, um zu sehen, ob sie Materialien gerettet haben.

Was zu kaufen

Fahrräder, Baumaterialien, Mulch und Kompost.