de.tessabanpaluru.com

Überspringen Sie diese 8 Steuererleichterungen für Studenten nicht


Liebe Studenten, ich bin mir sicher, dass Sie die Nachricht gehört haben: Jedes Jahr steigt die durchschnittliche Schuldkreditverschuldung pro Kreditnehmer. Zum Beispiel wird die durchschnittliche Klasse von Absolventen 2015 mit Student Loan Schulden etwas mehr als 35.000 Dollar schulden.

Dennoch gibt es einen Silberstreifen: Studenten und Absolventen qualifizieren sich oft für erhebliche Steuererleichterungen und Abzüge. Um Ihre Steuerbelastung zu minimieren und Ihre Chancen auf eine Rückerstattung zu erhöhen, stehen Ihnen hier acht Steuerabzüge und -pausen zur Verfügung.

1. 529 Pläne

Wenn deine Eltern oder andere Spender einen 529-Plan für dich begonnen haben, hast du Glück. Auch bekannt als qualifizierte Studienprogramme, 529 Pläne ermöglichen Einzelpersonen zu Bildungsausgaben auf einer Steuer-aufgeschobenen Basis zu speichern und ermöglichen es einem bestimmten Begünstigten (idealerweise, dass Sie), diese Mittel, einschließlich Zinsgewinne, für qualifizierte Ausgaben ohne Steuern oder Strafen zu verwenden .

Aber nur wenige wissen, dass Sie auch einen 529-Plan für sich selbst starten können. Ja, wenn Sie vorhaben, aus irgendeinem Grund in die Schule zurückzukehren, können Sie für die entsprechenden Ausgaben in Ihrem eigenen 529-Plan sparen - in jedem Alter. Die Liste der qualifizierten Ausbildungskosten geht über die Studien- und Studiengebühren hinaus, einschließlich der Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Transport, Ausrüstung und Unterkunft für Personen mit besonderen Bedürfnissen, so dass auch Erwachsene davon profitieren können.

2. Qualifizierte IRA-Verteilungen

Qualifizierte Ausschüttungen, die von einer traditionellen IRA zur Verwendung in qualifizierten Hochschulausgaben abgezogen werden, verursachen für Sie keine Steuerlast oder Strafe, wenn Sie nur Beiträge abziehen und keine Einkünfte aus den Beiträgen. (Hinweis: Wenn Ihr Ehegatte, Elternteil oder Großeltern aus eigenen Plänen Ausschüttungen für Ihre Bildungsausgaben übernimmt, müssten sie die anfallenden Einkommenssteuern auf diese Fonds zahlen, müssen jedoch nicht die vorzeitige Ausschüttungsstrafe zahlen, die im Falle einer Unterschreitung gilt Alter 59 1/2.)

3. Amerikanische Gelegenheitsgutschrift

Das American Opportunity Credit ersetzt das Hope Scholarship Credit, ermöglicht es Ihnen, bis zu $ ​​2.500 Undergraduate College-Kosten zu decken, einschließlich:

  • 100% Ihrer ersten $ 2.000 qualifizierten Ausbildungskosten; und
  • 25% der nächsten $ 2.000 qualifizierten Bildungsausgaben.

Denken Sie daran, dass Sie die Steuergutschrift von American Opportunity auf Ihre eigenen Studienkosten oder auf die Ihres Ehepartners und Ihrer Kinder geltend machen können. Dies bedeutet, dass Sie bis zu $ ​​2.500 pro Schüler in Ihrem Haushalt beanspruchen können. Um jedoch für das volle Guthaben berechtigt zu sein, muss Ihr modifiziertes angepasstes Bruttoeinkommen 80.000 USD oder weniger betragen (diejenigen, die mehr verdienen, erhalten einen reduzierten Kreditbetrag).

Ein weiterer Vorteil dieser Steuergutschrift ist, dass 40% davon zurückerstattet werden, was bedeutet, dass der IRS eine Rückerstattung für diesen Betrag auch dann ausstellen wird, wenn Sie keine Bundeseinkommensteuer schulden.

4. Lebenslanges Lernen Kredit

Mit dem Lifetime Learning Credit können Sie bis zu 20% Ihrer ersten $ 10.000 an qualifizierten Bildungsausgaben abziehen, bis zu $ ​​2.000 pro Steuerzahler.

Im Gegensatz zum American Opportunity Credit wird das Lifetime Learning Credit nicht zurückerstattet. Sie können damit Steuern, die Sie schulden, reduzieren, erhalten aber keine Rückerstattung für den nicht genutzten Teil, wenn Ihre Steuerrechnung bereits null ist.

Allerdings erfordert das Lifetime Learning Credit nicht, dass Sie auf einen Abschluss wie die American Opportunity Credits hinarbeiten. Eine einzelne Klasse berechtigt Sie zu dieser Steuergutschrift.

Um die American Opportunity und Lifetime Learning Credits zu beanspruchen, reichen Sie das Formular 8863 mit Ihrer Bundesrückgabe ein.

5. Geschäftsabzug für arbeitsbezogene Bildung

Das IRS erlaubt es Ihnen, die Kosten für qualifizierende berufsbezogene Bildung als Betriebsausgaben abzuziehen, solange die Ausbildung wie folgt ist:

  • Vom Arbeitgeber gesetzlich vorgeschrieben;
  • Notwendig, um Fähigkeiten beizubehalten oder zu verbessern; oder
  • Unverzichtbar, um die Mindestanforderungen zu erfüllen.

Sie können auch qualifizierende Transport- und Reisekosten abziehen, die für den Abschluss der Ausbildung erforderlich sind. Zum Beispiel können Sie im Jahr 2015 57, 5 ​​Meilen pro Meile und 50% der Mahlzeiten abziehen, wenn Sie über Nacht für Bildungszwecke reisen.

Stellen Sie sicher, dass alle Aufzeichnungen, wie Abschriften und Kataloge von Studienarbeiten, und Quittungen von all Ihren Bildungsausgaben, um ausreichende Unterstützung zu bieten, insbesondere im Falle eines IRS-Audit. Eine bewährte Vorgehensweise besteht darin, eine Erklärung von Ihrem Arbeitgeber einzuholen, in der Sie Einzelheiten zu Ihrer erforderlichen Ausbildung und Erstattungen angeben.

Weitere Einzelheiten finden Sie in Kapitel 12 der IRS-Publikation 970.

6. Coverdell Bildungssparkonto

Schüler unter 18 Jahren oder Personen jeden Alters mit besonderen Bedürfnissen zahlen keine Steuern auf Ausschüttungen von Coverdell Education Saving Accounts für qualifizierte Bildungsausgaben bei berechtigten Institutionen.

Die Anzahl der Coverdell Education-Sparkonten, die für denselben Begünstigten eröffnet werden können, ist nicht begrenzt. Der Gesamtbetrag der Bareinzahlungen für alle Konten im Namen des Begünstigten darf jedoch insgesamt 2.000 USD pro Jahr nicht übersteigen. Beiträge können nur in bar geleistet werden.

7. Education Sparbrief-Programm

Serien-EE-Anleihen, die nach 1989 begeben wurden, und Series-I-Anleihen qualifizieren sich für das Education Savings Bond-Programm, mit dem Sie Steuern auf die Zinserträge dieser US-amerikanischen Sparbriefe nicht zahlen müssen. Während Sie den Steuerabzug für Ihre eigene Ausbildung nehmen können, müssen Sie vor dem Ausgabedatum der Anleihe mindestens 24 Jahre alt sein.

Weitere Kriterien für die Förderfähigkeit, wie z. B. geänderte Bruttoeinnahmen, finden Sie in Kapitel 10 der IRS-Publikation 970.

8. Stipendien und Stipendien

Nicht zuletzt befreit der IRS die Studenten von allen Steuern auf Stipendien oder Stipendien, die nicht höher sind als die Ausgaben für qualifizierte Bildung oder die Bezahlung für Lehre, Forschung oder andere Dienstleistungen darstellen.

Um den kombinierten Wert von Bildungskrediten und anderen Arten von Bildungshilfe zu erhöhen, empfiehlt die IRS, Pell-Stipendien und andere Stipendien zu koordinieren, indem sie die zusätzliche Unterstützung in den Jahren, in denen sie erhalten wurde, ganz oder teilweise einbezieht.

Was sind andere steuerliche Abzüge und Pausen für Studenten?