de.tessabanpaluru.com

Haus Reverse Mortgaged? Hier ist, wie es zu verkaufen ist


Reverse Hypotheken werden immer beliebter, wenn die US-Bev├Âlkerung altert. In einer umgekehrten Hypothek, anstatt eine monatliche Zahlung auf eine Hypothek zu leisten, bis es ausbezahlt ist, erh├Ąlt ein Hausbesitzer jeden Monat einen Betrag von der Eigenkapital in ihrem Haus.

Reverse Hypotheken sind oft ein Segen f├╝r Senioren, die auf einem festen Einkommen leben. Es beseitigt im Wesentlichen die Notwendigkeit, jeden Monat eine Hypothek zu bezahlen, indem das bestehende Eigenkapital in einem Haus in Einkommen umgewandelt wird, das die Hypothek abdeckt. Reverse Hypotheken sind nur f├╝r Personen ab 62 Jahren verf├╝gbar.

Der Nachteil ist nat├╝rlich, dass umgekehrte Hypotheken die gegenteilige Wirkung auf das Eigenkapital im Haus haben, das herk├Âmmliche Hypotheken haben: Sie ziehen davon ab, anstatt es zu addieren. Am Ende einer umgekehrten Hypothek kann wenig oder kein Eigenkapital in der Wohnung ├╝brig sein.

Schritte, um das Haus zu verkaufen

Wie verkaufen Sie ein Haus mit einer umgekehrten Hypothek? Irgendwann m├Âchte der Senior vielleicht in eine Einrichtung f├╝r betreutes Wohnen oder mit Kindern ziehen. Sie k├Ânnen auch versterben, und ihre Erben haben die Aufgabe, das Eigentum zu verkaufen.

Es ist tats├Ąchlich einfacher als Sie vielleicht denken, ein Haus mit einer umgekehrten Hypothek zu verkaufen. Hier sind 10 Schritte, die Sie beachten m├╝ssen.

1. Wissen, wie viel es ist

Der wichtigste erste Schritt ist herauszufinden, wie viel ist in der umgekehrten Hypothek geschuldet. Der Betrag beinhaltet die von der Bank ausgezahlten Gelder sowie Geb├╝hren und andere Geb├╝hren.

2. ├ťberpr├╝fen Sie die Papierkram

Lesen Sie den Papierkram von der Bank, die die umgekehrte Hypothek gemacht hat. Sie m├╝ssen den Zinssatz, etwaige Geb├╝hren, wenn das Darlehen in voller H├Âhe bezahlt wird, und alle anderen Geb├╝hren kennen.

3. Suche nach Pf├Ąhlen

├ťberpr├╝fen Sie, ob keine anderen Pfandrechte an dem Haus bestehen. Dies ist wichtig, weil es einen gro├čen Unterschied machen kann, was Eigenkapital im Haus betrifft.

4. Fragen Sie nach einem Payoff-Angebot vom Kreditgeber

Eine Auszahlung ist der Betrag, der ben├Âtigt wird, um die umgekehrte Hypothek in voller H├Âhe abzuzahlen. Es unterscheidet sich von dem, was aufgrund von Geb├╝hren und anderen Geb├╝hren geschuldet wird. Sie m├╝ssen diese Zahl schriftlich erfragen.

5. Sch├Ątzen Sie, was das Haus derzeit wert ist

Hier gibt es zwei m├Âgliche Szenarien. Einer ist, wenn das Haus mehr wert ist, als Sie schulden. Es mag wertgeschw├Ącht gewesen sein, oder die umgekehrte Hypothek war f├╝r einen langen Zeitraum nicht g├╝ltig - oder beides. In diesem Fall k├Ânnen Sie das Haus genauso verkaufen, wie Sie jedes andere Haus verkaufen w├╝rden, und die Nettobewertung zwischen dem, was geschuldet ist und dem, wof├╝r es verkauft wird, realisieren.

Das andere Szenario? Das Haus ist vielleicht nicht wert, was ihm geschuldet ist, oder der Marktwert kann so nahe an dem liegen, was man bei einem Verkauf an Geld verliert. Sie sind unter Wasser auf dem Darlehen.

Im letzteren Fall haben Sie zwei M├Âglichkeiten. Einer ist zu versuchen, das Haus zu mieten, um Einkommen davon zu erhalten. Der andere ist zu sehen, ob die umgekehrte Hypothek in eine regul├Ąre Hypothek umgewandelt werden kann. Wenn es m├Âglich ist, f├Ąngst du damit an, Hypothekenzahlungen zu leisten und Kapital im Haus aufzubauen, so wie du es mit jedem Haus tun w├╝rdest, das du gekauft hast.

6. Machen Sie den Verkauf

Wenn ein Verkauf finanziell sinnvoll ist, gehen Sie genauso vor wie bei einem Eigenheimverkauf. Sie k├Ânnen einen privaten Verkauf arrangieren oder mit einem Agenten arbeiten. Die meisten Agenten berechnen ungef├Ąhr 6% des Verkaufspreises, um Ihr Haus aufzulisten und zu zeigen. Denken Sie daran, dass das, was der Bank f├╝r die umgekehrte Hypothek geschuldet wird, bezahlt werden muss, wenn das Haus verkauft wird.

7. Machen Sie Reparaturen

K├╝mmern Sie sich um notwendige Reparaturen oder Wartungsarbeiten am Haus, um es zur Schau zu stellen. Wenn Sie es privat verkaufen, planen Sie, wo Sie werben und es zeigen.

8. Mieten Sie einen Anwalt

Wegen der Komplexit├Ąt der umgekehrten Hypothekenverk├Ąufe ist die Einstellung eines Rechtsanwalts wahrscheinlich ein vorsichtiger Schachzug. Ein Anwalt kann sicherstellen, dass die Bedingungen des Verkaufs f├╝r sie am vorteilhaftesten sind. An einigen Standorten ist ein Anwalt in einer Immobilientransaktion erforderlich, die jede Art von Darlehen umfasst. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Anforderungen in Ihrer Region ├╝berpr├╝fen. Schlie├člich muss die R├╝ckzahlung einer umgekehrten Hypothek von einer erfahrenen Person durchgef├╝hrt werden, und viele Anw├Ąlte sind in diesem Bereich erfahren.

9. Sie - oder der K├Ąufer - zahlen die R├╝ckhypothek aus

Seien Sie sich bewusst, dass jeder K├Ąufer entweder Geld haben muss, um den Kauf zu t├Ątigen, oder Finanzierung haben, wenn Sie nicht das Geld haben, um die umgekehrte Hypothek zur├╝ckzuzahlen. Sie werden Ihnen im Wesentlichen das Geld zur Verf├╝gung stellen, um die Auszahlung auszuf├╝hren.

10. Schlie├čen Sie den Verkauf des Hauses

Geben Sie der Bank den Auszahlungsbetrag aus. Sie sind damit fertig, das Haus mit der umgekehrten Hypothek zu verkaufen.

Da die umgekehrte Hypothek h├Ąufiger von Senioren genutzt wird, wird die Notwendigkeit, H├Ąuser mit einer umgekehrten Hypothek zu verkaufen, h├Ąufiger. Diese 10 Schritte werden sicherstellen, dass Sie das Haus auf die richtige Weise verkaufen.