de.tessabanpaluru.com

So finden Sie ethische Produkte, die Sie sich leisten können


Ich denke, dass die meisten von uns jedes Mal entsetzt sind, wenn die Themen Sklaverei und Menschenhandel in den Nachrichten auftauchen. Wir wissen, dass Menschen auf der ganzen Welt unter schrecklichen Bedingungen arbeiten, oft um Waren zu produzieren, die wir billig kaufen und regelmäßig benutzen oder tragen.

Wir wissen, dass dies ein Problem ist, aber wir fühlen uns hilflos, es zu lösen.

Sicher, wir wissen, dass wir ethisch hergestellte Waren kaufen können, aber das ist eine entmutigende Aufgabe, besonders wenn wir sehen und hören, wie viel es uns kosten kann, diese Gegenstände zu kaufen. Und dann müssen wir sie finden ... das reicht, um die meisten Menschen aufzugeben.

Es ist bedauerlich, dass die meisten Menschen nicht wissen, wie einfach es ist, die Unterstützung von Sklaverei und Menschenhandel zu stoppen, und dass es nicht mehr kosten muss, als Sie normalerweise ausgeben würden.

1. Besuchen Sie einen Gebrauchtwarenladen

Die meisten Menschen wissen nicht, dass der einfachste (und oft billigste) Weg, die Sklaverei bei unseren Käufen zu stoppen, der Kauf gebrauchter Waren ist. Jetzt, bevor du es sagst, weiß ich, dass alle Gegenstände in einem Secondhand-Laden nicht ethisch geschickte Gegenstände sind. Aber (und das ist ein großes Aber), wenn Sie gebraucht kaufen, stoppen Sie den Zyklus des Kaufens preiswerter Waren, nicht verbrauchen sie, und stattdessen verwerfen und mehr kaufen. In der Tat, Sie machen es so, dass weniger kostengünstige Gegenstände hergestellt werden müssen, die im Laufe der Zeit zu weniger dieser schrecklichen Fabriksituationen führen könnten.

Gebrauchtwarenläden können Quellen für mehr als nur Kleidung sein. Ich kenne Leute, die Stoff, Geschirr, Haushaltsgeräte und sogar Möbel über Thrifting bekommen haben.

2. Verwenden Sie Flash-Verkaufsseiten

Sie kennen die Websites, die Bekleidungsgeschäfte anbieten, bis ein Artikel weg ist? Diese können große Ressourcen für den Kauf von ethischen Produkten sein. Sie müssen etwas recherchieren, bevor Sie auf einige dieser Seiten springen und etwas kaufen, aber ein bisschen herumstochern sollte Ihnen helfen, zu wissen, welche Marken in Bezug auf die Arbeitsbedingungen sicher sind. Einige Websites werden Kleidung bestimmter Hersteller als ethisch korrekt gekennzeichnet oder in Amerika hergestellt.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Versuchen Sie Zulily, PureCitizen und Fab.

3. Kaufen Sie Amerikaner

Ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie Waren kaufen, bei denen die Arbeiter einen ethischen Lohn erhalten und angemessene Arbeitsbedingungen haben, ist der Kauf von Waren, die in Amerika oder Kanada hergestellt wurden. Aufgrund der Arbeitsgesetze in diesen Ländern ist es fast garantiert, dass Arbeiter keine Sklaven sind und tatsächlich für ihre Zeit fair entschädigt werden.

Nicht alle amerikanischen Waren sind billiger als die unethischen Importe, aber, weil Sie die Transport- und Transportkosten reduzieren, können diese Artikel manchmal wettbewerbsfähig mit den billigen, unethisch bezogenen Waren verglichen werden, die wir gewohnt sind.

4. Teilnahme an Swaps

Es gibt alle möglichen Arten, sich in Kleidungstauschgeschäfte einzumischen. Sie können in der Regel eine Facebook-Tauschgruppe in Ihrer Nähe durch eine einfache Suche finden, oder Sie können eine mit einigen Freunden einrichten. Die Idee ist wiederum, dass das Tragen von gebrauchten Gegenständen Ihnen hilft, aus den Teufelskreis zu entkommen, die Sklaverei und schlechte Arbeitsbedingungen fördern.

Um einen Swap einzurichten, suchen Sie zunächst nach einigen Freunden, die ungefähr so ​​groß sind (dies ist wichtig, es sei denn, die Swap-Gruppe ist groß). Legen Sie ein Datum fest und lassen Sie alle Gegenstände mitbringen, die sie nicht mehr benötigen. Dann "einkaufen" Sie sich gegenseitig durch die Kleidung. Jeder ist fast sicher, mindestens ein oder zwei Dinge zu finden, die für sie arbeiten. Wenn alle Kleidung ein neues Zuhause findet, großartig! Wenn nicht, spende es an einen örtlichen Secondhand-Laden.

5. Erwerben Sie einige große Gegenstände

Manchmal gibt es nicht wirklich einen Weg, unmoralische Güter zu kaufen. Ich denke speziell an Technologie, Geräte und einige Haushaltsgegenstände. Wenn Sie einen großen Kauf tätigen müssen und keinen Weg finden, ethisch korrekt zu handeln, versuchen Sie jemanden zu finden, mit dem Sie den Artikel teilen können. Dies bedeutet, dass Sie einen Artikel statt zwei kaufen würden, wodurch die Anzahl der Artikel reduziert wird.

Ich habe ein paar Freunde, die diese Arbeit mit einem Drucker gemacht haben. Sie lebten in einer Sackgasse und gingen mit den Nachbarn auf beiden Seiten in Kauf. Der Drucker lebt in seinem Haus, aber jeder hat Zugriff auf das Wi-Fi-Netzwerk. Wenn jemand drucken muss, sendet er das Dokument an den Drucker und hebt es auf, wenn es möglich ist. Ein solches Schema könnte für Dinge wie Rasenmäher und andere teure, selten verwendete Werkzeuge und vieles mehr funktionieren!

6. Richten Sie ein Borrowing-System ein

Ich denke, dass die Idee, Geld zu leihen und zu verleihen, viele von uns nervös macht. Ich weiß, ich fühle mich so! Wenn ich etwas leihe, frage ich mich, ob ich es jemals zurückgeben werde. Und wenn ich etwas leihe, sorge ich mich darum, es im selben Zustand zurückzugeben. Aber wenn es um Ethik geht, ist die Kreditaufnahme ein guter Weg, um wieder einmal aus den Konsumzyklen zu kommen, die niedrige Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen unterstützen.

Versuche, eine Kreditgruppe mit Leuten zu gründen, denen du vertraust. Sprechen Sie darüber und entscheiden Sie, wie Sie wollen, dass es funktioniert. Wenn Sie sich leihen und Kleidung leihen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was die andere Person hat. Wenn Sie daran denken, Küchengeräte zu leihen und auszuleihen, besuchen Sie die Häuser der anderen. Richten Sie einige Regeln ein, damit alle mit der Situation vertraut sind. Wenn Sie etwas haben wollen, das Ihr Freund kennt, bringen Sie das System, das Sie eingerichtet haben, zum Einsatz.

Einige Leute, die ich kenne, machen das mit Gartengeräten. Eine Familie besitzt einen Rasenmäher, eine andere eine Schneefräse und eine andere einen Besäumer. Sie drehen diese Gegenstände herum, so dass jeder im Sommer einen schönen Garten hat und im Winter die Wege frei hat.

Wie kaufen oder verwenden Sie ethisch einwandfreies Gut, ohne die Bank zu sprengen? Würden Sie Ihre Methoden empfehlen?