de.tessabanpaluru.com

Sollten Sie Ihre Hypothek früh auszahlen?


Hassen Sie diese große Zahlung jeden Monat an Ihren Hypothekengeber? Du bist sicher nicht alleine. Aber was wäre, wenn Sie die Möglichkeit hätten, den Hypothekarkredit vorzeitig zurückzuzahlen, indem Sie entweder zusätzliche Dollars für den Hauptbetrag Ihres Darlehens zahlen oder indem Sie den Rest Ihrer Hypothek in einer riesigen Zahlung abbezahlen?

Sollten Sie es tun? Oder gibt es Zeiten, in denen es nicht sinnvoll ist, die Hypothek vorzeitig zu bezahlen?

Nicht überraschend, es hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Hier ist, was Sie betrachten sollten, wenn Sie feststellen, ob die frühe Auszahlung Ihrer Hypothek die beste Wahl ist.

Steuervorteile

Wenn Sie gegen eine frühe Zahlung Ihrer Hypothek argumentieren, weisen die meisten Leute auf den Abzug der Hypothekenzinsen hin. Dies ermöglicht den meisten Hausbesitzern jährliche Hypothekenzahlungen abzuziehen.

Hier gibt es jedoch einen Haken: Sie können den Hypothekenzinsenabzug nur geltend machen, wenn Sie Ihre Steuern verrechnen. Und Sie sollten nur angeben, ob Ihre Abzüge höher sind als der Standardabzug des IRS, der ab 2016 bei 12.600 US-Dollar für Ehepaare lag, die gemeinsam einreichen, und 6.300 US-Dollar für Singles und verheiratete Personen, die getrennt einreichen.

Dies bedeutet, dass jene Eigenheimbesitzer, die am meisten von dem Abzug profitieren, diejenigen sind, die höherpreisige Häuser gekauft haben, einen hohen Zinssatz für ihre Hypothek haben oder sich in den frühen Phasen der Abzahlung dieser Hypothek befinden. Für andere Hausbesitzer wird der Abzug entweder geringer oder kaum höher als der Standardabzug sein.

Dies bedeutet, dass Sie - vielleicht mit Hilfe Ihres Buchhalters oder Ihres Finanzberaters - feststellen müssen, ob der Hypothekenzinsenabzug Ihnen wirklich hilft, in Ihrer jetzigen Phase der Tilgung Ihrer Hypothek. Wenn dies der Fall ist, dann berücksichtigen Sie diesen Vorteil bei der Entscheidung, ob Sie Ihre Hypothek vorzeitig zurückzahlen sollten. Aber wenn es nicht ist? Dann lassen Sie sich nicht durch das Versprechen eines jährlichen Steuerabzugs beeinflussen.

Andere Schulden

Laut Freddie Mac Primary Mortgage Market Survey, der durchschnittliche Zinssatz für eine 30-jährige Festhypothek stand bei 3, 54% zum 3. November. Der durchschnittliche Zinssatz für eine 15-jährige Festhypothek war ein noch niedriger 2, 84% . Das sind beide extrem niedrige Zinsen.

Gleichzeitig berichtete die Finanzseite Bankrate, dass der durchschnittliche variable Zinssatz für Kreditkarten zum 2. November bei 16, 28% lag.

Die Botschaft hier ist klar: Wenn Sie mit hoch verschuldeten Kreditkarten-Schulden belastet sind, und Sie genug Geld haben, um extra für Ihren Hypothekendarlehen auszugeben oder es vollständig zu bezahlen, macht es mehr Sinn, diese zusätzlichen Dollars in Richtung Ihrer Kreditkarten zu setzen.

Es macht finanziell Sinn, Schulden zu begleichen, die zuerst mit höheren Zinssätzen einhergehen. Es könnte sich gut anfühlen, die große monatliche Hypothekenzahlung verschwinden zu lassen, aber es ist schlauer, Ihre Kreditkartenschulden wegzuschmeißen, die dank der hohen Zinssätze jeden Monat schnell wachsen können.

Bevor Sie sich entschließen, Ihre Hypothek zu bezahlen oder sie vollständig zu bezahlen, schauen Sie sich zuerst Ihre anderen Schulden an: Verwenden Sie Ihr zusätzliches Geld, um die Schulden zu eliminieren, die Sie am meisten jeden Monat kosten.

Bleibst du stehen oder bewegst du dich?

Wie lange planst du in deinem Zuhause zu bleiben? Planen Sie den Rest Ihrer Tage dort zu leben? Oder planen Sie schon einen Umzug in fünf bis sieben Jahren?

Es macht mehr Sinn, auf Ihre Hypothek zu bezahlen, wenn Sie planen, in Ihrem Haus für einen längeren Zeitraum zu bleiben. Indem Sie jeden Monat extra zahlen, können Sie Tausende von Dollars von dem Betrag rasieren, den Sie während der Laufzeit Ihrer Hypothek in Zinsen bezahlen.

Aber wenn Sie vorhaben, in fünf Jahren umzuziehen, macht es keinen Sinn mehr zu bezahlen. Sie werden Ihr Haus verkaufen, lange bevor Sie es bezahlen. Also, wenn Sie kein langfristiger Bewohner Ihres derzeitigen Hauses sein werden, setzen Sie das zusätzliche Geld ein, um es besser zu nutzen.

Sind Sie ein Investor?

Diejenigen, die gegen das Ausgeben von zusätzlichen auf Ihre Hypothek argumentieren, sagen, dass die meisten Hausbesitzer besser dran wären, diese zusätzlichen Dollars zu nehmen und sie zu investieren. Dies geht auf die niedrigen Zinsen zurück, die Hypotheken heute haben. Wenn Sie nur einen Zinssatz von 3, 5% auf Ihren Wohnungsbaudarlehen zahlen, warum sollten Sie diese Schulden nicht behalten und stattdessen in den Aktienmarkt investieren, wo Sie eine Rendite von 7% oder mehr auf dieses Geld machen könnten?

Dies setzt jedoch voraus, dass Sie tatsächlich das Geld investieren, das Sie nicht für Ihren Hypothekendarlehen ausgeben werden. Wenn Sie es eher ausgeben, ist es besser, Ihre Hypothek zu bezahlen oder sie sogar vorzeitig zu bezahlen.

Pensionierung

Sind Sie kurz vor dem Ruhestand? Vielleicht möchten Sie diese Hypothek vorzeitig abbezahlen. Es ist am besten, mit möglichst wenigen monatlichen Zahlungen in den Ruhestand zu gehen. Wenn Sie vorhaben, nach der Pensionierung bei Ihnen zu Hause zu bleiben, ist es sinnvoll, diese Hypothek vorzeitig zurückzuzahlen. Sie sind dann frei, das Geld zu verwenden, das Sie Ihrem Kreditgeber jeden Monat gesendet hätten, wie auch immer Sie sich entscheiden.