de.tessabanpaluru.com

Sie können es nicht als eine Ein-Auto-Familie machen: Jetzt was?


Nur ein Auto zu haben, schien zunächst eine großartige Idee zu sein. Es würde Geld sparen, und Sie könnten alle Ihre Zeitpläne erarbeiten, so dass Sie das Auto herumreichen könnten, oder sich gegenseitig fallen lassen, oder was auch immer.

Aber dann hat sie einen neuen Job in der Stadt bekommen, oder du hast angefangen, viele Überstunden zu machen. Vielleicht ist das Auto kaputt gegangen und niemand konnte drei Tage lang irgendwo hinkommen, oder Ihre sozialen Pläne überschnitten sich nicht so gut. Vielleicht verursachte das Teilen des Autos so viel Reibung, dass es die gesamte Ehe schwer machte.

Was auch immer der Grund ist, manchmal funktioniert eine Ein-Auto-Familie einfach nicht oder funktioniert nicht mehr. Erraten Sie, was? Das ist nicht das Ende der Welt. Sicher, es ist teurer, zwei Autos zu haben, aber wenn es das ist, was du tun musst, dann musst du das tun. Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen sollen, ein zweites Auto zu kaufen und die Auswirkungen auf Ihre Finanzen zu minimieren.

Überprüfen Sie das Problem

Ist das Auto wirklich das Problem? Und bekommt ein anderes Auto die beste Lösung für das Problem?

Wenn du viel kämpfst und die meisten deiner Kämpfe um das Auto herum sind, versuche herauszufinden, ob du tatsächlich um das Auto kämpfst. Vielleicht fühlt sich einer von Ihnen von dem anderen kontrolliert, oder Sie nehmen einen weiteren Frust in Bezug auf die Autosituation. Ein anderes Auto zu bekommen wird nur helfen, wenn das Auto eigentlich das zentrale Problem ist.

Und wenn sich die Entfernung zur Arbeit ändert, überlegen Sie, ob das Verschieben eine bessere Option sein könnte. Wären Sie insgesamt glücklicher, wenn Sie eine kürzere Fahrt hätten? Oder gibt es irgendeinen Weg für einen von Ihnen, zumindest zeitweise öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen?

Viele Male ist ein zweites Auto die Antwort. Aber stellen Sie sicher, es ist die Antwort für Sie, bevor Sie kaufen.

Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse

Okay, du brauchst definitiv ein zweites Auto. Aber was für ein Auto und wie viel Auto brauchst du?

Wenn Ihr zweites Auto hauptsächlich ein Pendlerauto ist, können Sie wahrscheinlich etwas, das kleiner und älter ist und daher billiger ist, als die Kosten für ein neues Auto. Sicher, Sie wollen immer noch sicherstellen, dass es zuverlässig und in gutem Zustand ist, aber Sie müssen nicht so viel ausgeben, wie Sie zuerst gedacht hatten.

Re-Budget

Bevor Sie ein zweites Auto kaufen, berücksichtigen Sie alle Kosten. Es gibt nicht nur den anfänglichen Kauf des Autos (oder die Anzahlung und regelmäßige monatliche Zahlungen, wenn Sie diese Route gehen), sondern erhöhte Kosten für Wartung, Gas und Versicherung sowie Geld, das Sie in die Modernisierung Ihres Fahrzeugs investieren könnten ( Felgen, Lautsprecher, Stereo usw.).

Stellen Sie sicher, dass Ihr Budget Platz für diese Dinge hat, bevor Sie kaufen, so dass Sie nicht blind sind, wenn sie kommen. Wenn Sie Ihr Geld in Ordnung halten, werden Sie sich bei dieser neuen Entscheidung sicherer fühlen.

Denk an die Kinder

Wenn Sie Kinder haben oder planen, sie zu haben, betrachten Sie Autositze und ihre Platzierung, bevor Sie ein zweites Auto kaufen. Brauchen Sie beide Autos, um die Kinder transportieren zu können? Wollen Sie Autositze ein- und austauschen oder separate Sitze für jedes Auto haben? Passen Ihre aktuellen Sitze in Ihr neues Fahrzeug, mit genug Platz für Sie, um zu schnallen, zu schnallen usw.?

Diese mögen wie dumme Fragen erscheinen, aber sie können später Geld sparen. Wenn Sie jetzt ein Fahrzeug kaufen, das Ihren Bedürfnissen nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft entspricht, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, ein Auto zu verkaufen und ein anderes zu kaufen, wenn die Dinge später nicht passen.

Vorausplanen

Bevor Sie mit dem Auto einkaufen gehen, entscheiden Sie, wer von Ihnen das neue Auto fährt und welches das alte Auto weiterhin benutzt. Dies mag eine persönliche Vorliebe sein, aber es könnte auch gute Gründe geben, warum der eine oder andere von Ihnen das neue Fahrzeug haben sollte. Berücksichtigen Sie den Benzinverbrauch, die wöchentliche Entfernung, die Pendelzeit, den Komfort und vieles mehr.

Während Sie beide helfen sollten, das neue Auto zu wählen, erkennen Sie, dass einige Aspekte davon darauf kommen werden, wer es mehr fahren wird und was sie brauchen und bevorzugen. Dies kann bei der Auswahl helfen und die Auswahl des Fahrzeugs erleichtern.

Finden Sie Rabatt Benzin

Wenn Sie zwei Autos fahren, sind Sie vielleicht überrascht über die Benzinpreise. Wenn Sie können, versuchen Sie ein Rabatt-Programm in Ihrer Nähe zu finden. Viele Leute finden, dass sie sparen, indem sie Gas von Costco oder Sams Club kaufen, obwohl Sie eine Mitgliedschaft haben müssen, um diese Stationen zu benutzen.

Andere Leute bekommen ihren Brennstoff durch ein Lebensmittelgeschäftsprogramm. Kroger's ist gut, und sie haben Läden in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten. Albertson hat auch einen, obwohl ihre Stationen in einigen Teilen des Landes schwer zu finden sind.

Schließlich haben die meisten Staaten Rabatt Tankstellen - Orte, an denen sie nur weniger berechnen. In meiner Gegend sind Sinclair und Valero eher billig. Sie sind normalerweise ein wenig aus dem Weg, aber sind nicht schwer zu treffen, wenn Sie wissen, wo sie sind und sie in Ihre tägliche Routine arbeiten. Sie können auf diese Weise Hunderte von Dollar pro Jahr sparen, abhängig davon, wo Sie leben und wie viel Sie fahren.